Rund ums Smart Home: Mit künstlicher Intelligenz den Alltag steuern

Mit dem Internet of Things und der Möglichkeit stabile Datenverbindungen zu nutzen, hat sich eine Vision, die in den 90ern noch in Science Fiction-Filmen thematisiert wurde, verwirklicht: das "Connected Home". In einem Smart Home ist es möglich, viele Haushalts- und Multimedia-Geräte zuhause miteinander zu vernetzen und dann zentral aus der Ferne steuern. Und das muss gar nicht kompliziert sein. Wir sammeln hier  alle Informationen, Neu-Ankündigungen und Tipps und Tricks rund um das vernetzte "smarte "Haus. 

Von der Glühlampe über die Temperaturreglung der Heizung könnt Ihr Euer Smart Home über Apps steuern.(© 2016 CC: Unsplash/Inspiration de)

Die Smart Home Technologie ist so einfach ausgerichtet, dass sich Alltagsvorgänge automatisieren lassen und Du mit Deinem Notebook oder Smartphone z.B. Heizung, Licht oder Lautsprecher bedienen kannst. Mit der digitalen Assistentin Alexa und Amazon Echo existieren noch viel mehr Skills, um Deine Smart Home Geräte zu steuern. Dazu gehören zahlreichen Sprachbefehlen mit der Dir die künstliche Intelligenz von Amazon Echo bzw. Alexa von zuhause oder unterwegs den Alltag erleichtern. Wir haben uns die smarten Assistenten genauer angeschaut:

Wie sieht mein Alltag mit Amazon Echo und Co. aus?

Smart Home kannst Du nahezu überall Zuhause einsetzen. Es spielt dabei keine Rolle, ob Du eine Wohnung oder ein Haus hast. Mit einer Basisversion von Smart-Home-Systemen kannst Du bereits verschiedene Bereiche abdecken. Dazu gehören z.B.:

  • Entertainment (Musik, Lautsprecher, Beleuchtung)
  • Sicherheit (Alarmsystem, Kameraüberwachung, Bewegungsmelder, Tür- und Fenstersensoren)
  • Energie (Heizkörper, Belüftung)

Mit einer zentralen Station wie dem Amazon Echo verbindest Du Deine Haushalts- und Multimedia-Geräte und steuerst ganz einfach über Smartphone, Tablet oder Notebook Deinen Haushalt. Der Clou: mit den Sprachassistenten Apple Siri oder Amazon Alexa ist das aktivieren, kontrollieren und deaktivieren von Geräten ein Kinderspiel.

Wie ein schmaler Eishockey-Puck: Der Echo Input macht alte Stereo-Anlagen smart
Amazon Echo Input im Test: Ein Update für die Stereo-Anlage
Arne Schätzle

Der Echo Input hat keinen eigenen Lautsprecher, dennoch gibt es gute Gründe, ihn anderen Modellen vorzuziehen. Wir haben ihn getestet.

Die Philips Hue Lampen haben mittlerweile ein Gedächtnis
Philips Hue Lampen wissen beim Einschal­ten, wie hell sie leuch­ten sollen
Lars Wertgen

Philips Hue verbessert die Feinabstimmung beim Einschalten seiner Leuchtmittel. Das entsprechende Update ist für iOS und Android verfügbar.

Google arbeitet angeblich an einer abgespeckten Variante des Pixel 3
Pixel 3 Lite und neuer Laut­spre­cher: Diese Geräte plant Google für 2019
Lars Wertgen

Google plant für 2019 neue Hardware: angeblich ein Pixel 3 Lite, einen neuen Home-Lautsprecher und einen Konkurrenten für die Apple Watch.

Google arbeitet angeblich an einer abgespeckten Variante des Pixel 3
iOS 13 als Konzept: So könnte ein iPad mit mehre­ren Nutzern funk­tio­nie­ren
Michael Keller

Mit iOS 13 kommt ein großes Update für iPhone und iPad: Ein Konzept zeigt nun, welche Features die neue Version mitbringen könnte.

Tado hilft euch beim Lüften
Tado: Update für smarte Ther­mo­state verhilft zu besse­rem Raum­klima
Lars Wertgen

Ein gutes Raumklima ist nicht zu unterschätzen. Spezifische Tipps aus der App von Tado sollen euch dabei unterstützen.

Mit einem Smart Speaker wie dem Echo Dot nutzt ihr Alexa besonders komfortabel
Alexa hilft euch am Valen­tins­tag zu punk­ten
Francis Lido

Langsam wird es Zeit, den Valentinstag zu planen. Alexa steht euch dabei zur Seite.

Mit Refridgerdating werden Kühlschränke zu Boten der Liebe
Refridger­da­ting: Samsungs Dating-App macht Kühl­schrank zum Vermitt­ler
Christoph Lübben

Ihr sucht einen Partner? Euer Kühlschrank wird mit "Refridgerdating" zum Dating-Werkzeug. Es handelt sich hierbei um eine Samsung-App.

Der Live-Dolmetscher des Google Home ist ein echtes Sprachgenie
Google Home ist ab sofort ein Live-Dolmet­scher
Lars Wertgen

Wer fremdsprachigen Besuch bekommt, kann mit Google Home und dem Live-Dolmetscher-Feature eine mögliche Sprachbarriere überwinden.

Schlaf, Bett, schlafen, Nacht, Sommerzeit, Winterzeit
Casper: Matrat­zen­her­stel­ler macht jetzt auch smarte Nacht­tischlam­pen
Lars Wertgen

Casper verkauft überwiegend Matratzen – und jetzt auch smarte Lampen. Das Gadget soll beim Einschlafen und Aufwachen helfen.

Projekt Alias ist ein Parasit für smarte Lautsprecher
Alias: Dieses Gadget soll Google Home und Amazon Echo abhör­si­cher machen
Christoph Lübben

Taubheit für Google Home und Amazon Echo: Mit Alias könnt ihr ein Abhören durch smarte Lautsprecher unterbinden.

Mit Tint soll jede Lampe ganz einfach smart werden.
Tint Star­ter Set im Test: Wie gut sind smarte Lampen aus dem Discoun­ter?
Marco Engelien

Smart Home gibt es jetzt auch beim Discounter. Wir haben die günstigen Lampen aus dem Tint Starter Set eingedreht. Ob sie was taugen verrät der Test.

Amazon Logistikzentrum Pforzheim
Amazon: Jeder Fünfte würde Paket­zu­stel­ler in Abwe­sen­heit ins Haus lassen
Sascha Adermann

Würdet ihr eurem Paketboten aus der Ferne die Tür öffnen, wenn ihr nicht zuhause seid? Eine repräsentative Umfrage gibt die Antwort auf diese Frage.

Google Home bekommt künftig wohl seltener "Ok Google" zu hören
Google Assi­stant: Bald könnt ihr fort­lau­fende Unter­hal­tun­gen führen
Lars Wertgen

Künftig müsst ihr den Google Assistant nicht für jeden Befehl mit "Ok Google" wecken. Der Suchmaschinenriese bereitet eine entsprechende Neuerung vor.

UPDATEAmazon kaufte Ring für angeblich 1 Milliarde US-Dollar
Ring: Mitar­bei­ter hatten offen­bar Zugriff auf private Sicher­heits-Kame­ras
Lars Wertgen

Droht Amazon mit seiner Ring-Türklingel ein Datenskandal? Mitarbeiter hatten offenbar freien Zugriff auf Kundenkameras.

Die Sonos Beam unterstützt bald den Google Assistant
Sonos: Ihr müsst euch zwischen Google Assi­stant und Alexa entschei­den
Francis Lido

Der Google Assistant hält bald Einzug in Sonos-Lautsprecher. Allerdings wird er sich nicht parallel zu Alexa nutzen lassen.

Der Google Assistant ist unter anderem in den Google-Home-Lautsprecher integriert
Google Assi­stant: So löscht ihr eure Sprach­auf­nah­men
Sascha Adermann

Der Google Assistant speichert jeden eurer Sprachbefehle. Wir verraten, was Google mit euren Daten macht und wie ihr eure Sprachaufnahmen löscht.

Bisher unterstützen Sonos-Lautsprecher nur Alexa und Siri
Sonos-Laut­spre­cher unter­stüt­zen bald Google Assi­stant
Lars Wertgen

Sonos One und Sonos Beam bekommen zeitnah ein Update: Die Integration des Google Assistant steht in den Startlöchern.

Mit JBL Link Drive könnt ihr den Google Assistant freihändig per Sprache nutzen
JBL Link Drive bringt den Google Assi­stant in euer Auto
Sascha Adermann

Mit dem JBL Link Drive sollt ihr im Auto den Google Assistant besser per Sprache bedienen können. Euer Smartphone kann in der Hosentasche bleiben.

Ein Sensor erfasst Bewegungen und schaltet die Lampen an
Philips Hue: Neue Outdoor-Leuch­ten mit Prei­sen vorge­stellt
Lars Wertgen

Im Sommer 2018 kamen die ersten Outdoor-Leuchten von Philips Hue auf den Markt. Nun wird das Angebot ergänzt.

Den Knopf an den genannten Sony-Kopfhörern könnt ihr künftig Alexa zuweisen
Sonys 1000X-Kopf­hö­rer unter­stüt­zen demnächst Alexa
Lars Wertgen

Noch im Januar 2019 sollen die 1000X-Kopfhörer von Sony ein Update erhalten. Die neue Firmware bringt die Unterstützung für Amazon Alexa.

Mit AirPlay 2 könnt ihr beispielsweise iPhone-Fotos auf dem Sony-Fernseher zeigen
Nach Samsung: Auch Fern­se­her von Sony und LG unter­stüt­zen bald AirPlay 2
Sascha Adermann

Zwei Smart-TV-Hersteller kündigen AirPlay-2-Support an: Bald könnt ihr Inhalte von Apple-Geräten auf Fernseher von LG und Sony streamen.

Her damit !7Weg, halb da, ganz da: der LG Signature OLED TV R.
Signa­ture OLED TV R: LGs neuer Fern­se­her ist völlig von der Rolle
Marco Engelien

Kaum gestartet, gibt es auf der CES 2019 bereits das erste Highlight: Der LG OLED TV R ist ein Fernseher, der sich bei Bedarf aufrollen lässt.

Die Fyrtur-Rollos von IKEA unterstützen  Alexa, HomeKit und Google Home
IKEA bietet jetzt smarte Rollos an
Francis Lido

IKEA hat damit begonnen, smarte Rollos zu verkaufen. Allerdings sind diese zurzeit nur vereinzelt erhältlich.

Weg damit !5In einer Einzelsteckdose funktioniert die Smart Plug am besten.
7.5
Amazon Smart Plug im Test: Diese Steck­dose macht eure Geräte smart
Marco Engelien

Mit Hilfe der Amazon Smart Plug könnt ihr die Kaffeemaschine, Standlampe und Co. per Sprache ein- und ausschalten. Lebensretter oder Tinnef? Ein Test.

Neatmos intelligente Türklingel zeigt euch Personen vor eurer Haustür
Netatmo stellt erste HomeKit-kompa­ti­ble Türklin­gel vor
Francis Lido

Die smarte Türklingel von Netatmo behält den Eingangsbereich eures Zuhauses im Blick. Über Apples Home-App könnt ihr Automationen für sie erstellen.

Der Amazon Echo Dot nimmt eure Sprachbefehle für Alexa entgegen
Alexa: Das waren die meist­ge­nutz­ten Smart-Home-Skills 2018
Francis Lido

Welche Smart-Home-Skills für Alexa waren 2018 besonders beliebt? Amazon hat es nun verraten.

Wie gut unterstützt die smarte Körperfett-Waage ACME SC101 die Neujahrsvorsätze?
ACME SC101 im Test: Smarte Körper­fett-Waage als Tool für eure Vorsätze?
Tina Klostermeier

Dem Winterspeck den Kampf ansagen: Ob die kleine und preiswerte Körperanalyse-Waage "ACME SC101" das passende Tool ist, zeigt unser Test.

Weg damit !6Alexa: 5 minus 3! Wie Kinder den digitalen Lifestyle leben, macht ein Sechsjähriger eindrucksvoll vor.
6-Jähri­ger lässt Alexa Haus­auf­ga­ben machen – und wird auf Twit­ter gefei­ert
Tina Klostermeier

Kids lieben Technik als Spielerei: Nun hat ein genialer Sechsjähriger Alexa aber seine Hausaufgaben aufgetragen – und geht auf Twitter viral.

Für euer iPhone gibt es den Google Assistant via App
Google Assi­stant auf dem iPhone: Siri-Alter­na­tive einrich­ten
Sascha Adermann

Ihr könnt den Google Assistant auch auf dem iPhone nutzen. Warum und wie das zusammen mit Siri am besten funktioniert, lest ihr hier.

Der Sonos S18 könnte die Soundbar Beam (Bild) ergänzen
Sonos: Plant der Herstel­ler einen neuen Heim­kino-Laut­spre­cher?
Michael Keller

Steht ein neuer Sonos-Lautsprecher kurz vor der Veröffentlichung? Das Unternehmen soll an einem Heimkino-Gadget mit der Bezeichnung S18 arbeiten.

Der Google Assistant ist um das Spenden-Feature reicher
Mit dem Google Assi­stant könnt ihr künf­tig auch spen­den
Lars Wertgen

So einfach kann Spenden sein: Der Google Assistant unterstützt künftig dabei, gute Taten zu vollbringen.

Bixby soll in Zukunft auch Smart Speaker von Samsung antreiben
Galaxy Home: Samsung soll auch güns­ti­ge­ren Mini-Smart-Spea­ker planen
Guido Karsten

Samsung hat bereits seinen eigenen Smart Speaker Galaxy Home angekündigt. Noch vor dessen Marktstart heißt es nun, es werde ein weiteres Modell geben.

Die echte Alexa-App für iOS erkennt ihr beispielsweise am Herausgeber
Diese Alexa-App soll­tet ihr besser nicht instal­lie­ren
Guido Karsten

Ausgerechnet zur Weihnachtszeit hat sich in Apples App Store eine gefälschte Alexa-App eingeschlichen. Sonderlich gefährlich ist sie aber wohl nicht.

Echo-Lautsprecher mit Amazon Alexa haben schon jetzt auf viele Fragen eine Antwort
So macht Amazon Alexa klüger
Christoph Lübben

Alexa kann nun in den USA mehr Fragen beantworten. Es gibt aber ein Problem, weshalb die Amazon-Assistenz nicht auch hierzulande direkt klüger wird.

Weg damit !9Geräte wie Amazon Echo Show gehören noch nicht zum deutschen Wohnzimmer-Standard
Smart-Home-Skep­sis: Darum verzich­ten Deut­sche auf Echo und Co
Michael Keller

Deutsche sind gegenüber dem Smart Home weiter skeptisch: Einer Umfrage zufolge ist etwa der fehlende Mehrwert von Echo und Co. ein häufiger Grund.

Der Amazon Echo spielt Musik von vielen Diensten ab.
So klappt Musik-Stre­a­ming mit Amazon Echo, Google Home und Apple HomePod
Arne Schätzle

Musik-Streaming ist angesagt. Wir verraten Euch, wie Ihr die drahtlosen Lautsprecher von Amazon, Google und Apple mit eurem Sound versorgt.

Her damit !5Der Nachfolger des "HyperAdapt 1.0" (Bild) soll im Frühjahr 2019 erscheinen
Nikes selbst­schnü­rende Schuhe kommen 2019 güns­ti­ger aus der Zukunft zurück
Francis Lido

Nike wird 2019 einen smarten Basketballschuh veröffentlichen. Dieser soll sich selbst schnüren können und einigermaßen erschwinglich sein.

Leuchtet der Ring blau, zeichnet Alexa euren Befehl auf
Alexa: So löscht ihr eure Sprach­auf­nah­men bei Amazon
Christoph Lübben

Sprachbefehle an euren Amazon Echo wandern in die Cloud. Wie ihr die Aufzeichnungen in der Alexa-App löschen könnt, erklären wir euch.

Testsieger: Der Google Assistant im Google Home
Google Assi­stant schlägt Siri und Alexa
Sascha Adermann

Der Google Assistant schlägt Siri, Alexa und Cortana im Test. Erstaunlich ist vor allen Dingen, wie gut die Sprachassistenten Fragen verstehen.

Stimmung ist eine Frage der richtigen Beleuchtung: Wie wäre es mit einer smarten Lichterkette? Wir haben Eve Light Strip getestet.
Eve Light Strip im Test: Eine smarte Lich­ter­kette als Stim­mungs­auf­hel­ler?
Tina Klostermeier

Die smarte LED-Lichterkette "Eve Light Strip" für iOS zaubert Licht je nach Stimmung, bunt oder hell, per App oder Sprachbefehl: der Test.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.