Huawei

Das Huawei Ascend Y530 tritt die Nachfolge des Y300 an.
Das Huawei Ascend Y530 tritt die Nachfolge des Y300 an.(© 2014 Flickr/HuaweiDevice)

In Deutschland war Huawei vor allem für seine USB-Surf-Sticks und WLAN-Router bekannt. Doch auch mit ihrer Smartphone-Sparte holen die Chinesen seit einigen Jahren deutlich auf – und verringern somit den Abstand zu den Branchenführern Samsung und Apple. Seit 2015 ist das Unternehmen der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Alle Meldungen rund um den chinesischen Konzern findet Ihr hier.

Vom Telefonanlagen-Vertreiber zum Mobiltelefon-Hersteller

Huawei wurde 1987 in der chinesischen Sonderwirtschaftszone Shenzhen gegründet. Zunächst war das Unternehmen als Vertreiber von PBX-Telefonanlagen tätig, ging aber schnell zur Entwicklung eigener Netzwerktechnik über. Noch im Zuge des Gründungsjahrs produzierte Huawei auch erste eigene Mobiltelefone. In Europa hingegen startete Huawei seine Aktivitäten im Jahr 2000 mit der Gründung eines Zentrums für Forschung und Entwicklung in Stockholm. Vor allem durch Partnerschaften und Kooperationen mit internationalen Telekommunikationsunternehmen wie Vodafone oder British Telecom versuchen die Chinesen, ihren Kernbereich immer mehr in Richtung Smartphone-Entwicklung zu verschieben. Inzwischen hat Huawei weltweit mehr als 140.000 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz von 60 Milliarden US-Dollar.

Erklärtes Ziel: Apple und Samsung ablösen

Bis vor wenigen Jahren war Huawei vor allem in China mit seiner Smartphone-Sparte erfolgreich. Der Huawei-CEO Richard Yu verkündete jedoch Anfang 2014 das ambitionierte Ziel, die Marktführer Apple und Samsung bis 2020 an der Spitze der Smartphone-Hersteller ablösen zu wollen. Dabei zielen die Chinesen aber weniger auf den Markt in westlichen Ländern, als auf Schwellenländer in Lateinamerika und Osteuropa. Neben seinen White-Label-Produkten startete Huawei 2014 eine regelrechte Smartphone-Offensive. So erschien unter anderem das Huawei MediaPad X1 7.0 als größtes Smartphone der Welt, das in unserem Test jedoch ein paar Mängel offenbarte. Mittlerweile gehört Huawei auch im Bereich der Tablet-Hersteller zu den fünf größten Herstellern – das Huawei MediaPad T2 10.0 Pro ist das neueste in der Riege und kann als solides Gerät in der Mittelklasse bestehen.

Am Puls der Zeit

Mit der Partnerschaft mit Google im Rahmen der Produktion des Google Nexus 6P konnte sich der chinesische Hersteller auch im weltweiten Kontext prominenter platzieren – das Nexus 6P spielt auch in den Curved-Toplisten auf den oberen Plätzen mit und kann durch seine guten Specs, sein Design und die Software noch immer überzeugen. Mit dem Mate S stellte Huawei noch vor dem iPhone 6s ein Smartphone mit Force-Touch-Technologie – diese Ausführung war zum Release zwar nicht überall erhältlich, beweist jedoch, dass Huawei zwar vielleicht nicht unabhängig von der Konkurrenz innovativ entwickelt, jedoch mindestens am Puls der Zeit agiert. Mit dem im Frühjahr 2016 vorgestellten Geräten der P9-Reihe stellte das Unternehmen aus China weitere Top-Geräte vor, in denen vor allem neben einer hochwertigen Grundausstattung die Kamera, auf die der Fokus gelegt wurde – Stichwort: Dual-Kamera – begeistert.
Nach dem Samsung Galaxy Edge wird auch Huawei Smartphones mit gebogenem Display anbieten – für das sogenannte Mate Edge soll der Launchtermin für September 2016 bereits feststehen.

Die Triple-Kamera des Mate 20 Pro ist der neue König unter den Smartphone-Kameras
Huawei Mate 20 Pro hat laut Exper­ten die beste Kamera
Sascha Adermann

Das Huawei Mate 20 Pro hat laut den Kamera-Experten von DxOMark die beste Smartphone-Kamera. Ein Objektiv macht offenbar den Unterschied.

Beim Huawei P Smart (2019) könnt ihr die Tastentöne und Tastenvibration deaktivieren
Huawei P Smart (2019): So schal­tet ihr Tasten­töne und Tasten­vi­bra­tion aus
Sascha Adermann

Ihr wollt Tastentöne und -Vibration des Huawei P Smart (2018) ausschalten oder den "Nicht stören"-Modus nach Plan nutzen? Wir erklären, wie es geht.

Das Honor 10 Lite richtet sich nicht zuletzt an Selfie-Fans
Honor 10 Lite ist ab sofort in Deutsch­land verfüg­bar
Michael Keller

Ab sofort könnt ihr das Honor 10 Lite in Deutschland kaufen. Das Kern-Feature des Mittelklasse-Smartphones ist die starke Selfie-Kamera.

Die Kamera des Huawei P Smart (2019) ermöglicht tolle Bilder
Huawei P Smart (2019): Kamera einstel­len und tolle Fotos machen
Francis Lido

Die Dualkamera des Huawei P Smart (2019) kann sich sehen lassen, wenn ihr sie richtig einstellen könnt. Wir geben euch Tipps für schöne Fotos.

Das Huawei P Smart (2019) bietet eine Gesichtserkennung
Huawei P Smart (2019) einrich­ten: Hilfe für die ersten Schritte
Francis Lido

Ihr habt euch gerade ein neues Huawei P Smart (2019) gekauft? Wir verraten euch, wie ihr es schnell einrichtet.

Her damit !12Kompakte Größe, sehr gute Technik: Handliche Smartphones sind nicht zwangsläufig schwach auf der Brust
Eine Nummer klei­ner, bitte: Kompakte Top-Smart­pho­nes für die Hosen­ta­sche
Arne Schätzle

Nach handlichen Smartphones, die auch technisch mit den großen mithalten können, muß man schon etwas suchen. Hier kommt unsere Liste der Top-Modelle

Peinlich !8Das Huawei Mate 20 besitzt Android Pie und EMUI 9 ab Werk
Android Pie: Huawei schränkt Indi­vi­dua­li­tät ein
Lars Wertgen

Die Benutzeroberfläche eures Smartphones könnt ihr mit Android Pie relativ individuell gestalten. Huawei schränkt jenes Feature nun ein.

Das Honor 10 erhält Android Pie in Deutschland
Honor 10 und Honor Play: Update auf Android Pie erreicht Deutsch­land
Lars Wertgen

Das Warten hat ein Ende: Die Verbreitung von Android Pie für das Honor 10 und Honor Play hat nun auch hierzulande begonnen.

Her damit !27Gewinne, gewinne, gewinne: Wir verlosen das Huawei P Smart (2019)
Gewinn­spiel: CURVED verlost das Huawei P Smart (2019)
Curved-Redaktion

Jetzt mitmachen: Wir verlosen unter allen Teilnehmern das brandneue Huawei P Smart (2019). Hier geht's zur Anmeldung.

Das Huawei P Smart (2019) bietet verschiedenen Möglichkeiten, Screenshots zu erstellen
Huawei P Smart (2019): Screens­hot machen und weitere prak­ti­sche Tipps
Francis Lido

Wir verraten euch, wie ihr mit Huawei P Smart (2019) Screenshots macht. Außerdem erfahrt ihr unter anderem, wie die Hotspot-Einrichtung funktioniert.

Das Huawei P Smart (2019) soll vor allem junge Leute ansprechen
Huawei P Smart (2019) ist ab sofort im Handel erhält­lich
Francis Lido

Das Huawei P Smart (2019) ist da: Ab sofort könnt ihr das preiswerte Smartphone mit Dualkamera kaufen.

Das große Display des Huawei P Smart (2019) solltet ihr mit Panzerglasfolie schützen
Nütz­li­ches Zube­hör für Huawei P Smart (2019): Panzer­glas und mehr
Sascha Adermann

Das Huawei P Smart (2019) ist günstig, aber gut. Wir haben uns Gedanken gemacht, welches Zubehör für das Mittelklasse-Smartphone sinnvoll ist.

Ist das große Display des Huawei P Smart (2019) defekt, solltet ihr es reparieren lassen
Huawei P Smart (2019) Display-Repa­ra­tur: So lasst ihr den Screen tauschen
Christoph Lübben

Euer Huawei P Smart (2019) benötigt eine Display-Reparatur? Das sind eure Möglichkeiten, um den Schaden beheben zu lassen.

Im Vergleich zum Huawei P20 (Bild) könnte die Notch beim P30 noch kleiner ausfallen
So soll das Huawei P30 ausse­hen
Sascha Adermann

Das Huawei P30 kommt anscheinend nicht mit Kamera-Loch im Display. Stattdessen setzt der Hersteller womöglich auf eine Aussparung in Tropfenform.

Her damit !13MWC Huawei
MateBook 13: Huawei stellt MacBook-Air-Konkur­ren­ten vor
Guido Karsten

Konkurrenz für das MacBook Air: Das Huawei MateBook 13 ist flink, leicht und kombiniert ein Premium-Design mit ordentlicher Ausstattung.

Das Huawei Mate 20 Pro ist bereits in einem schillernden Blauton erhältlich
Huawei Mate 20 Pro: Herstel­ler kündigt rote und neue blaue Vari­ante an
Michael Keller

Neue Versionen des Mate 20 Pro: Huawei hat angekündigt, in welchen Farben das aktuelle Vorzeigemodell noch erscheinen soll.

Mit dem Update soll auch die Gesichtserkennung des Huawei Mate 20 Pro noch besser funktionieren
Huawei Mate 20 Pro: Update verbes­sert Kamera und Sicher­heit
Guido Karsten

Huawei hat ein neues Software-Update für sein Flaggschiff-Modell Mate 20 Pro veröffentlicht. An Bord ist auch ein frisches Sicherheitsupdate.

UPDATEHer damit !17Huawei P Smart (2019): Ein günstiges Smartphone, das kaum Wünsche offen lässt.
Huawei P Smart (2019) im Test: Viel Smart­phone für wenig Geld [mit Video]
Jan Johannsen

Das Huawei P Smart (2019) kostet nicht viel, bietet dafür aber einiges. Ob es im Test so überzeugen kann, wie sein Vorgänger, erfahrt ihr hier.

Das Huawei Mate 20 ist laut AnTuTu-Benchmark das aktuell zweitschnellste Android-Smartphone
Das sind die schnells­ten Android-Smart­pho­nes 2018
Sascha Adermann

AnTuTu hat die schnellsten Android-Smartphones 2018 bekannt gegeben. Samsung hat es allerdings nicht unter die ersten zehn Plätze geschafft.

Nokia 7 Plus
Härte­test-Profi kürt die wider­stands­fä­higs­ten Smart­pho­nes 2018
Lars Wertgen

2018 sind viele neue Smartphones auf den Markt gekommen. Welche besonders robust und zugleich leicht zu reparieren sind, verrät ein Härtetest-Profi.

Das Huawei Mate 20 Pro (Bild) hat bereits eine Triple-Kamera, das Mate 30 Pro soll sogar fünf Linsen bekommen
Huawei Mate 30 Pro könnte eine Fünf­fach-Kamera erhal­ten
Christoph Lübben

Mehr Qualität durch Fünffach-Kamera? Das Huawei Mate 30 Pro könnte fünf Kamera-Linsen erhalten, doch womöglich sind nicht alle für Bilder gedacht.

UPDATEPeinlich !5Huawei hat sich zum Start des Jahres 2019 einen Patzer geleistet
Huawei wünscht ein frohes Jahr 2019 – von einem iPhone
Michael Keller

So hat sich Huawei den Beginn von 2019 sicher nicht vorgestellt: Ein Mitarbeiter veröffentlichte die Neujahrsgrüße des Herstellers von einem iPhone.

Das Huawei Mate 20 Pro gibt es künftig wohl in sieben verschiedenen Farben
Huawei Mate 20 Pro: Diese neuen Farben sollen noch kommen
Lars Wertgen

Bringt das chinesische Neujahrsfest neue Farben? Im Netz ist ein rotes Huawei Mate 20 Pro aufgetaucht. Von einem blauen Modell ist ebenfalls die Rede.

Her damit !11Huawei Mate 20 Lite und Huawei P Smart (2019)
Huawei P Smart (2019) und Mate 20 Lite: Güns­tige Smart­pho­nes im Vergleich
Jan Johannsen

Das ganz neue Huawei P Smart (2019) oder das ein paar Monate alte Mate 20 Lite? Welches günstige Smartphone mehr zu bieten hat, erfahrt ihr hier.

2018 sorgten etliche Smartphones für zufriedenen Gesichter.
Jahres­rück­blick: Das sind die besten Smart­pho­nes 2018
Jan Johannsen

2018 geht zu Ende und im Rückblick können wir sagen: Das Jahr brachte viele gute Smartphones. Welche es sind und was sie jeweils auszeichnet:

Supergeil !6Huawei-P-Smart-Lifestyle-1
Das Huawei P Smart (2019) ist offi­zi­ell: Ein Smart­phone für junge Leute
Francis Lido

Huawei hat ein neues Smartphone vorgestellt: Das Huawei P Smart (2019) gehört der Mittelklasse an und soll vor allem junge Nutzer ansprechen.

Her damit !9Das Honor View 20 hat auf der Vorderseite ein Loch im Display mit Frontkamera
Honor View 20 ist offi­zi­ell: High-End-Smart­phone mit kras­ser Kamera
Sascha Adermann

Mit dem Honor View 20 erwartet uns zu Beginn des Jahres 2019 ein Top-Smartphone, das einen speziellen Sensor auf der Rückseite besitzt.

Das Huawei Mate 20 Pro trägt einen Fingerabdrucksensor im Display
So sieht das Huawei Mate 20 Pro von innen aus
Francis Lido

Ein Teardown des Huawei Mate 20 Pro offenbart Interessantes: Der Hersteller löst einiges anders als die Konkurrenz.

Das Huawei P20 Pro (Bild) setzt auf eine Triple-Kamera für Fotos – das P30 Pro wohl auch, obwohl es vier Linsen besitzen soll
Huawei P30 Pro: Nur drei der vier Kame­ras für Fotos gedacht
Christoph Lübben

Das Huawei P30 Pro soll zwar vier Kameras erhalten, nur mit drei Linsen macht ihr aber angeblich Fotos. Das vierte Objektiv ist wohl für 3D-Scans.

Das Huawei P20 Pro ist das erste Smartphone des Herstellers mit einer Triple-Kamera
Huawei P30 erhält angeb­lich Kamera-Feature des P20 Pro
Christoph Lübben

Das Huawei P30 soll offenbar ein Feature des P20 Pro erben. Die Kamera könnte einen mehrstufigen Zoom erhalten.

Naja !7Die Huawei Watch GT sieht nicht nur nicht aus wie Smartwatch, sie kann auch nicht so viel.
8.0
Huawei Watch GT im Test: Mehr Sport­uhr als Smart­watch
Alexander Kraft

Die Huawei Watch GT macht zwei Dinge richtig: gut aussehen und lange durchhalten. Dafür fehlen zentrale Funktionen. Kann sie dennoch überzeugen?

Das Huawei Mate 20 Pro bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten
Huawei Mate 20 Pro: Tipps und Tricks für das Top-Smart­phone
Francis Lido

Ihr seid stolzer Besitzer eines Huawei Mate 20 Pro? Wir verraten euch diverse Kniffe, mit denen ihr noch mehr Spaß an dem Gerät habt.

Für das Huawei P20 rollt derzeit offenbar Android Pie aus
Huawei P20 und Co.: Diese Geräte erhal­ten nun Android Pie
Christoph Lübben

Neuerungen für Huawei P20 Pro und Co.: Pünktlich zu Weihnachten erhalten mehrere Huawei- und Honor-Smartphones das Update auf Android Pie.

Her damit !5Das Huawei Mate 20 Pro besitzt wie das P20 Pro eine Triple-Kamera
Huawei Mate 20 Pro versus Huawei P20 Pro: Unter­schiede der Top-Modelle
Francis Lido

Ihr könnt euch nicht zwischen Huawei Mate 20 Pro und P20 Pro entscheiden? Wir nennen euch die Unterschiede zwischen den Geräten.

Mit dem Huawei Mate 20 Pro könnt ihr Objekte digitalisieren und dann animieren
Huawei Mate 20 Pro 3D-Scan: Objekte mit 3D Live Maker zum Leben erwe­cken
Christoph Lübben

Mit dem Huawei Mate 20 Pro könnt ihr Teddybär und Co. einscannen und animieren. Wir verraten euch, wie ihr das 3D-Modell erstellt und was möglich ist.

Das Huawei Mate 20 Pro hat eine leistungsfähige Triple-Kamera
Huawei Mate 20 Pro: So nutzt ihr die Kamera-Einstel­lun­gen rich­tig aus
Christoph Lübben

Das Huawei Mate 20 Pro bietet euch eine Triple-Kamera und viele Kamera-Einstellungen. Wir haben ein paar Tipps zur Bedienung für euch.

Das Huawei Mate 10 Pro erhält Android Pie
Huawei Mate 10 Pro: Update auf Android Pie erreicht Deutsch­land
Francis Lido

Erste Nutzer können Android Pie hierzulande auf ihrem Huawei Mate 10 Pro installieren. Beta-Nutzer werden bei der Verteilung offenbar nicht bevorzugt.

Her damit !5Die Kameras des Huawei Nova 20 klingen vielversprechend
Huawei stellt Nova 4 vor: Starke Kamera und Loch im Display
Francis Lido

Das Huawei Nova 20 bietet eine 48-MP-Triple-Kamera. Auf der Vorderseite setzt der Hersteller auf ein ähnliches Konzept wie Samsung.

Der Bildschirm des Huawei Mate 20 kann HDR-Inhalte wiedergeben
Huawei Mate 20: Netflix schal­tet HDR-Videos frei
Lars Wertgen

Wer ein Huawei Mate 20 besitzt, schaut Netflix künftig in HDR-Qualität. Auch die Liste der Geräte, die Netflix in HD unterstützen, wurde erweitert.

Das Huawei P20 Pro (Bild) hat drei Kameras auf der Rückseite, der Nachfolger gleich vier Stück?
Huawei P30 Pro: Hülle lässt auf vier Kame­ras schlie­ßen
Christoph Lübben

Das Huawei P30 Pro könnte gleich vier Kameras auf der Rückseite besitzen. Darauf deuten Schutzhüllen hin. Unwahrscheinlich ist das nicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.