Sony Xperia XZ3 enttäuscht im Kamera-Test

Das Xperia XZ3 macht wohl gute Fotos, die aber hinter denen der Konkurrenz zurückbleiben
Das Xperia XZ3 macht wohl gute Fotos, die aber hinter denen der Konkurrenz zurückbleiben(© 2018 CURVED)

Das Sony Xperia XZ3 wurde zwar bereits im August 2018 enthüllt, doch die Kamera-Experten von DxOMark haben dessen Fotoqualitäten erst im März 2019 getestet. Die Endwertung fällt deutlich geringer als bei anderen aktuellen Top-Modellen aus. Unter den Sony-Handys hat das Smartphone wiederum gut abgeschnitten.

Im Test von DxOMark hat das Xperia XZ3 79 Punkte erhalten. Die Wertung setzt sich aus 76 Punkten im Bereich "Foto" und 85 Punkten im Bereich "Video" zusammen. Damit bleibt das Top-Modell weit hinter der Konkurrenz zurück. Das Huawei Mate 20 Pro ist derzeit auf dem ersten Platz mit 109 Punkten, das Galaxy S10 Plus mit der gleichen Punktzahl auf dem dritten Platz. 105 hat das iPhone Xs Max. Das XZ3 hat es hingegen nicht einmal in die Top 20 geschafft.

Probleme mit Kontrast

Das bedeutet aber nicht, dass die Fotos des Sony-Smartphones schlecht sind. Von den Testern wird etwa der zuverlässige Autofokus und die Detailgenauigkeit gelobt. Zudem soll die Belichtung in vielen Situationen überzeugen. Ein Problem sei hingegen der im Vergleich zur Konkurrenz zu geringe Kontrastumfang.

Gibt es bei einem Motiv viel Licht und Schatten sind die hellen Bereiche wohl entweder zu hell oder die dunklen Bereiche zu dunkel. Dadurch gehen Details verloren. Zudem bilden sich Artefakte auf vielen Bildern, die Details vermindern. Fotos bei wenig Licht sollen zudem nicht überzeugend sein.

Allerdings hat das Sony Xperia XZ3 besser als die meisten Sony-Smartphones abgeschnitten. Lediglich das Xperia XZ Premium hat mit 83 Punkten eine bessere Wertung als das XZ3 erhalten. Offenbar ist sich auch Sony bewusst, dass Huawei, Samsung und Co. bessere Kameras in ihren Top-Modellen verbauen. Das Unternehmen arbeitet bereits daran, den Rückstand aufzuholen. Womöglich macht hier schon das Xperia 1 einen Schritt in die richtige Richtung.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix: LG V40, Xperia XZ3 und weitere Smart­pho­nes unter­stüt­zen nun HDR
Michael Keller
Auf dem Xperia XZ3 könnt ihr ab sofort Netflix in HDR ansehen
Netflix weitet seine HDR-Unterstützung aus: Ab sofort wird die Technologie unter anderem auf dem Xperia XZ3 von Sony unterstützt.
Sony Xperia XZ3 veröf­fent­licht: Käufer erhal­ten PS Plus ein Jahr gratis
Michael Keller
Das Sony Xperia XZ3 ist seit Anfang Oktober 2018 erhältlich
Für Vorbesteller gab es ein Spiel, für Käufer gibt es mehrere: Wer sich das Xperia XZ3 zulegt, erhält von Sony 12 Monate PlayStation Plus gratis dazu.
Sony Xperia XZ3: Akku­lauf­zeit wohl kürzer als bei der Konkur­renz
Francis Lido
Das Xperia XZ3 hat angeblich eine große Schwachstelle
Wie lange reicht dem Sony Xperia XZ3 eine Akkuladung? Offenbar lässt das Durchhaltevermögen zu wünschen übrig.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.