Samsung Galaxy Watch: Update verbessert Musikwiedergabe und Aufladen

Das zweite Update für die Samsung Galaxy Watch führt einige Optimierungen durch
Das zweite Update für die Samsung Galaxy Watch führt einige Optimierungen durch(© 2018 CURVED)

Die Samsung Galaxy Watch erhält ihr zweites Update. Dieses soll unter anderem sowohl das Aufladen des Akkus sowie die Musikwiedergabe verbessern. Allerdings ist die Aktualisierung für die Smartwatch noch nicht überall erhältlich.

Das zweite Update für die Galaxy Watch ist knapp 28,2 MB groß und wird bereits für beide Uhrengrößen (Display mit 1,2 und 1,3 Zoll) verteilt, wie SamMobile berichtet. Laut Änderungshistorie soll die Aktualisierung die Zuverlässigkeit der Musikwiedergabe verbessern und das Aufladen des Akkus zuverlässiger gestalten. Auch die Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit optimiert die Aktualisierung anscheinend. Details hierzu nennt Samsung aber wohl nicht.

Neue Tizen-Version

Das Tizen-Betriebssystem läuft nach der Aktualisierung in der Version 4.0.0.1 auf der Samsung Galaxy Watch. Bislang sind die Updates mit den Versionsnummern 800XXU1BRJ4 (1,2-Zoll-Display) und R810XXU1BRJ4 (1,3-Zoll-Display) nur in den USA verfügbar. Erfahrungsgemäß erfolgt die Verteilung in anderen Regionen aber in absehbarer Zeit. Sobald das Update hierzulande verfügbar ist, könnt ihr es über die "Galaxy Wearables"-App auf eurem Smartphone herunterladen. Stellt für die Aktualisierung sicher, dass eure Smartwatch genügend Restakku besitzt und mit eurem mobilen Gerät verbunden ist.

Die Samsung Galaxy Watch ist seit dem 7. September 2018 im Handel erhältlich. Ihr könnt die Smartwatch mit oder ohne LTE-Modul erwerben. Dieses Modul ermöglicht es dem Gadget, sich selbstständig mit dem mobilen Internet zu verbinden und unabhängig von einem Smartphone zu agieren – praktisch, wenn ihr etwa Laufen gehen wollt. Mehr Informationen über das Wearable liefert euch unser Hands-On.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Watch vs. Gear S3: So unter­schei­den sich die beiden Uhren
Sascha Adermann
Die Samsung Galaxy Watch (Bild) ist der Nachfolger der Gear S3
Die Samsung Galaxy Watch ist der Nachfolger der Gear S3 Smartwatch. Aber lohnt sich das Upgrade angesichts der Verbesserungen?
eSIM: Was steckt hinter dem neuen Stan­dard?
Arne Schätzle
Vorreiter in Sache eSIM: Apple hat bereits viele seiner aktuellen Smartphones mit eSIM ausgerüstet.
Immer mehr Smartphones und Co. werden mit eSIM ausgestattet. Was steckt dahinter? Wir haben alle wichtigen Infos zum Thema zusammengestellt.
Samsung Galaxy Watch Golf Edition rich­tet sich an Golfer
Michael Keller
Die Golf Edition der Galaxy Watch bringt eine Caddie-App mit
Samsung hat eine besondere Ausführung der Galaxy Watch vorgestellt: Die Golf Edition soll Golfern unter anderem beim Lesen des Grüns helfen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.