Samsung Galaxy S10 Plus nun in allen Farben in Deutschland erhältlich

Her damit !46
So sieht das Samsung Galaxy S10 Plus in "Ceramic White" aus
So sieht das Samsung Galaxy S10 Plus in "Ceramic White" aus(© 2019 CURVED)

Aus zwei mach fünf: Das Samsung Galaxy S10 Plus steht im Online-Shop von Samsung ab sofort in allen möglichen Farben zur Verfügung. Zum Start war das Top-Smartphone hierzulande nur in zwei Farben erhältlich. Außerdem gibt es Kopfhörer obendrauf.

Drei Farbvarianten sind neu hinzugekommen: "Prism Black", "Prism Green" und "Prism White". Alle drei neuen Versionen des Samsung Galaxy S10 Plus gibt es nur mit einem internen Speicherplatz der Größe 128 GB. Der Preis für alle drei Modelle liegt bei 999 Euro. Entsprechend dürften sich viele Nutzer ärgern, die das Smartphone direkt zum Release erworben haben und jene Speicherkapazität nicht auswählen konnten.

Kopfhörer als Dankeschön

Zum Marktstart gab es das Galaxy S10 Plus nur in den Farben "Ceramic White" und "Ceramic Black". Als Speichergrößen standen bislang 512 GB oder 1 TB zur Auswahl. Für diese Farben gilt das auch weiterhin; der Preis für 512 GB beträgt 1249 Euro, für 1 TB sogar stolze 1599 Euro. Dazu kommt noch, dass Samsung Käufern des Galaxy S10 Plus aktuell Kopfhörer hinzugibt. Im Rahmen der sogenannten "Danke Deals" erhaltet ihr die AKG Y500 Wireless ohne Aufpreis hinzu, die sonst 149 Euro kosten.

Laut der Verbraucherschützer von "Consumer Report", dem US-Pendant zur Stiftung Warentest, ist das Galaxy S10 Plus zurzeit das beste Smartphone auf dem Markt. Die Tester loben vor allem die Kameras und die Widerstandsfähigkeit des Gerätes. Wie sich das Vorzeigemodell von Samsung im Alltag bewährt, könnt ihr in unserem Testbericht nachlesen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10 Plus schlägt Huawei P30 Pro in Speed­test
Michael Keller
Samsung Galaxy S10 Plus
Welches ist schneller: das Samsung Galaxy S10 Plus oder das Huawei P30 Pro? In einem aktuellen Speedtest gibt es einen klaren Sieger.
Samsung Galaxy S10: Kamera besitzt nach Sicher­heits­up­date Nacht­mo­dus
Guido Karsten
Her damit !6Das Galaxy S10 ist nicht das erste Samsung-Smartphone, welches das April-Update erhält
Galaxy S10 ist noch sicherer: Ein Update stopft beim High-End-Modell von Samsung sowie dessen Schwestermodellen auch kritische Sicherheitslücken.
Samsung Galaxy S10: App soll Benach­rich­ti­gungs-LED erset­zen
Michael Keller
Mit "Arc Lighting" könnt ihr die Kamera-Aussparung im Galaxy S10 Plus beleuchten
In der Kamera-Aussparung des Samsung Galaxy S10 schlummert ungenutztes Potenzial: Eine App soll daraus ein Benachrichtigungslicht machen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.