Pokémon GO: Deutschland-Release angeblich noch diese Woche

Der Release von Pokémon GO ist zwar schon erfolgt, beschränkte sich bisher aber nur auf Japan, Australien und Neuseeland. Zum Marktstart in Deutschland stand bislang wenig konkret der Juli im Raum. Die PR-Agentur von Niantic soll nun aber verraten haben, dass die App noch in dieser Woche hierzulande erhältlich sein wird.

Das will zumindest PlayNation erfahren haben. Demnach hat das Entwicklerstudio die Information auf Anfrage von Medienvertretern herausgerückt. Somit dürfte Pokémon GO spätestens am Sonntag, den 10. Juli 2016, auch in Deutschland offiziell im Google Play Store sowie in Apples App Store zum Download bereit stehen. Der Termin ist umso wahrscheinlicher, als das Augmented-Reality-Game seit heute auch in den USA erhältlich ist. Weitere Regionen scheinen derzeit also als nach und nach hinzuzukommen.

Launch-Trailer ist da

Ungeduldige Naturen greifen auf einen Workaround zurück, mit dem sich Pokémon GO schon jetzt unter Android und iOS auf deutschen Geräten spielen lässt. Aber Achtung: Ein nahtloser Übergang zur offiziellen deutschen Fassung ist aber nicht garantiert. Wer lieber wartet, der schaue sich zur Überbrückung den Release-Trailer zum Spazier-Spektakel an, der bereits zahlreiche Spielmechaniken demonstriert.

Zur Vorbereitung auf den Release seien Euch auch unsere Tipps und Tricks zu Pokémon GO ans Herz gelegt, die sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene richten. Derzeit treibt übrigens noch ein Akku-Bug im Code des Spiels sein unwesen. Der Energiespeicher mancher Geräte ist so schneller leer als den Spielern lieb ist. Es bleibt zu hoffen, dass derlei Fehler zum offiziellen Deutschland-Release ausgebügelt sind.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Music: "Entde­cken"-Rubrik sortiert sich neu
Christoph Lübben
Apple Music hat ein "Entdecken"-Tab, das serverseitig ein Update bekommen hat
In Apple Music sieht das "Entdecken"-Tab nun anders aus. Das könnte auch eine Vorbereitung auf den Video-Streaming-Dienst von Apple sein.
"State of Play": Sony enthüllt neue PlaySta­tion-Spiele künf­tig wie Nintendo
Francis Lido
"State of Play" informiert euch über kommende PS4-Spiele
Sony hat sich von der Konkurrenz inspirieren lassen: "State of Play" ist offenbar das Pendant zu "Nintendo Direct".
Apples neuer Stre­a­ming-Service: Diese Filme und Serien erwar­ten euch
Michael Penquitt
Apple will künftig mit eigens produzierten Serien und Filmen ein großes Publikum vor die Bildschirme locken.
Apple will bei Film und Serien künftig mitmischen und stellt am 25. März ein eigenes Streaming-Portal vor. Wir wissen schon jetzt, was euch erwartet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.