OnePlus 6T und Co.: Update verbessert Screenshot-Funktion und Gaming-Modus

Beta-Tester können ein neues Update für OnePlus 6T und Co. herunterladen
Beta-Tester können ein neues Update für OnePlus 6T und Co. herunterladen(© 2018 CURVED)

Für OnePlus 6(T) und OnePlus 5(T) steht ein neues Update zur Verfügung, dass diverse Features des Betriebssystems OxygenOS verbessern soll. Um die Aktualisierung herunterladen zu können, müsst ihr allerdings als Beta-Tester angemeldet sein.

Erfüllt ihr diese Voraussetzung, könnt ihr die Open Beta 12 für das OnePlus 6 und die Open Beta 4 für das OnePlus 6T herunterladen. Für OnePlus 5 und 5T stellt der Hersteller dagegen die öffentlichen Testversionen 24 beziehungsweise 26 bereit, wie es im offiziellen Forum heißt. Die Aktualisierungen verbessern unter anderem die Screenshot-Funktion und den Gaming-Modus auf den genannten Geräten.

OnePlus 6(T): Weltuhr informiert jetzt über Wetter

Außerdem soll es nach der Installation einfacher sein, auf Nachrichten zu antworten, während ihr euch Videos anschaut ("Quick Reply"). Nur auf dem OnePlus 6 und 6T ändert sich außerdem Folgendes: Auf den Smartphones liefert die Weltuhr nun Information über das Wetter. Darüber hinaus steht das OnePlus Laboratory jetzt auch auf dem OnePlus 6 zur Verfügung. Dieses bietet euch Zugriff auf diverse Benachrichtigungseinstellungen.

Wenn auf eurem Gerät bereits eine Open Beta von OxygenOS läuft, sollte euch euer Smartphone die jeweils neue Version automatisch als OTA-Download anbieten. Wollt ihr von der stabilen Version auf die Open Beta umsteigen, müsst ihr zunächst einen Flash durchführen. Davor solltet ihr allerdings unbedingt ein Backup von den Daten auf eurem Smartphone erstellen.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus verteilt Beta-Version mit Sicher­heits­up­date für viele Geräte
Christoph Lübben
Auch für das OnePlus 6T gibt es ein neues Beta-Update
Gleich vier OnePlus-Smartphones bekommen derzeit ein Update. In allen Fällen sind es Beta-Versionen, die aber ein neues Feature mitbringen.
OnePlus 7: Herstel­ler verab­schie­det sich wohl von Auss­pa­rung im Display
Francis Lido
Der Vorgänger des OnePlus 7 besitzt noch eine Notch
Das OnePlus 7 soll erneut auf einem Foto zu sehen sein. Auch dieses Mal fehlt jegliche Spur von einer Notch.
So soll das OnePlus 7 mit Rand­los-Display ausse­hen
Lars Wertgen
Das OnePlus 6T hat eine kleine Notch, das OnePlus 7 womöglich gar keine
Sehen wir hier das OnePlus 7? Der Hersteller setzt offenbar auf einen Randlos-Bildschirm und versteckt die Selfiekamera.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.