Nintendo Switch: Update bringt neue Icons

Auch nach über einem Jahr noch heiß begehrt: die Nintendo Switch
Auch nach über einem Jahr noch heiß begehrt: die Nintendo Switch(© 2018 CURVED)

Es gibt ein neues System-Update für eure Nintendo Switch: Ab Version 7.0.0 stehen euch unter anderem neue Benutzer-Icons zur Verfügung. Diese dürften Spielern eines erfolgreichen Titels bekannt vorkommen.

Mit Version 7.0.0 ziehen insgesamt sechs neue Icons auf eure Nintendo Switch ein. Bei den Bildern handelt es sich um Charaktere aus "New Super Mario Bros. U Deluxe". Euer Icon ändert ihr, indem ihr euer Profil im linken oberen Bereich des Hauptmenüs auswählt. Zudem verbessert das Update die Systemstabilität, um die Benutzererfahrung zu optimieren. "Wir haben ein paar Kleinigkeiten hinzugefügt und hier und da an ein paar Sachen geschraubt", so Nintendo.

Download erfolgt automatisch

Die Entwickler haben dem Hauptmenü außerdem drei zusätzliche Sprachen hinzugefügt (einfaches Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Koreanisch). Hierzulande dürfte letztgenannte Änderung also weniger relevant sein. Wer die Sprache dennoch ändern möchte: Die Option findet ihr in den Einstellungen unter "System" und "Sprache".

Normalerweise lädt sich die Konsole ein Systemupdate automatisch herunter und wartet mit der Installation, bis ihr grünes Licht gebt. Ihr könnt euch das Paket aber auch manuell herunterladen: Öffnet die Systemeinstellungen und klickt links auf "Konsole". Tippt nun auf "System-Update". Eure Hybrid-Konsole führt euch nun durch die weiteren Schritte. Wenn ihr das Systemupdate nicht durchführen könnt, startet ihr die Konsole neu und versucht es erneut, so die offizielle Empfehlung.

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite" auf Nintendo Switch: Cross­play nur noch mit Smart­phone-Spie­lern
Francis Lido
"Fortnite": Switch-Spieler hatten in Feuergefechten einen Nachteil
Wer "Fortnite" auf der Nintendo Switch spielt, trifft künftig nicht mehr auf PS4- oder Xbox-One-Zocker. Das soll das Spielerlebnis verbessern.
Nintendo Switch: Kommt 2019 ein weite­res klas­si­sches "Zelda"-Spiel?
Lars Wertgen
Unfassbar !6Link zählt zu den legendärsten Figuren des Nintendo-Universums
Eine "Zelda"-Neuauflage hat Nintendo bereits angekündigt. Für die Nintendo Switch könnte es vorher noch ein zweites Remake geben.
Nintendo Switch: Papp-Set macht die Konsole zur VR-Brille
Michael Keller
Ihr könnt eure Nintendo Switch mit Labo-Papp-Sets erweitern
Nintendo Labo wird um ein neues Set reicher: Im April 2019 könnt ihr die Nintendo Switch in eine Virtual-Reality-Brille verwandeln.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.