Nike Plus Run Club schlägt euch auf dem iPhone bald Zeiten zum Laufen vor

Euer iPhone kann euch bald gute Zeiten zum Laufen vorschlagen
Euer iPhone kann euch bald gute Zeiten zum Laufen vorschlagen(© 2018 Shutterstock / Maridav)

Für die App Nike Plus Run Club rollt derzeit ein neues Update aus. Dieses führt eine neue Benachrichtigungsfunktion für iPhone-Nutzer ein. Mit dem Feature möchten euch die Entwickler möglicherweise zu mehr Sport motivieren. Zudem gibt es Neuerungen für Besitzer einer Apple Watch sowie einige Herausforderungen.

Das Update auf Version 5.20 von Nike Plus Run Club aktiviert die Siri-Vorschläge. Euer iPhone kann euch laut Eintrag im iOS-App-Store künftig Vorschläge machen, wann eine gute Zeit für einen Lauf wäre. Falls ihr das nicht wollt, könnt ihr die Funktion aber auch in den Einstellungen unter "Siri & Suchen" deaktivieren. Dort findet ihr den Eintrag "Nike Run Club".

Komplikationen für Apple Watch

Wenn ihr eine Apple Watch besitzt, könnt ihr euch ebenso auf Neuerungen für Nike Plus Run Club freuen: Auf eurer Smartwatch stehen euch nach dem Update neue Komplikationen zur Verfügung. Mit diesen könnt ihr eure Watchfaces anpassen. Über ein Icon könnt ihr zum Beispiel direkt auf die Fitness-App zugreifen oder euch Informationen wie etwa bereits gelaufene Distanzen anzeigen lassen.

Ihr könnt die zusätzlichen Informationen beispielsweise über das Infograph-Watchface eurer Apple Watch Series 4 anzeigen lassen. Insgesamt dürften die Neuerungen dafür sorgen, dass ihr eure sportlichen Aktivitäten noch besser im Blick behaltet. Damit ihr weiterhin motiviert bleibt, hat Nike offenbar auch neue monatliche und wöchentliche Herausforderungen für euch. Als Motivation könnt ihr aber auch die Aktivitätsringe der Apple Watch nutzen.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch setzt Notruf ab und rettet bewusst­lo­sem Mann das Leben
Lars Wertgen
Die Apple Watch erwies sich bereits mehrfach als Lebensretter
Fokus auf Gesundheit: Die Apple Watch erweist sich in einer brenzligen Notlage erneut als rettendes Gadget.
Bonus­pro­gramm: Diese Kran­ken­kas­sen bezah­len Fitness­tra­cker oder Apple Watch
Tina Klostermeier
Peinlich !14Ihr hättet gern ein neues Wearable und seid bereit, dafür Punkte im Bonusprogramm eurer Krankenkasse zu sammeln? Dann lest weiter.
Fitnesstracker oder Apple Watch für ein langes gesundes Leben: Diese Krankenkassen belohnen gesunden Lifestyle.
Patent aufge­taucht: So könnte die Apple Watch noch mehr Leben retten
Christoph Lübben
Die Apple Watch hat durch ihren Herzfrequenzsensor einige Leben gerettet
Die Apple Watch als lebenswichtiges Gadget: Offenbar ist eine Technologie in Arbeit, die eure Umgebung im Blick behält.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.