Netflix: Mit Smart-Downloads habt ihr immer die neusten Serien-Folgen

Die Netflix-App ist um ein zusätzliches Feature reicher. Auf mobilen Geräten gibt es künftig die sogenannten Smart-Downloads. Die intelligente Funktion ist vorerst auf Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem verfügbar.

Netflix löscht über die intelligenten Downloads bereits gesehene und heruntergeladene Folgen automatisch und lädt neue Episoden der Serie von alleine herunter, sobald euer mobiles Gerät mit dem WLAN verbunden ist. Das hat für euch gleich mehrere Vorteile: Pendler müssen zum Beispiel für ihre täglichen Fahrten keine Downloadlisten mehr verwalten. Zudem werden keine mobilen Daten verbraucht und kein zusätzlicher Speicherplatz beansprucht. Ihr sollt auch von unterwegs einfach nur eure Serien genießen und euch um nichts weiter kümmern müssen, erklärt Netflix die Idee hinter dem Feature.

Funktioniert nur im WLAN

Die Smart-Downloads werden nur aktiviert, wenn eine Folge komplett angesehen wurde und eine neue bereits verfügbar ist. Ihr werdet per Statusbenachrichtigung informiert, wenn eine Episode heruntergeladen wird und wenn der Download abgeschlossen ist. Seid ihr nicht mehr mit einem WLAN verbunden, lädt euer Smartphone keine neuen Episoden herunter. In den App-Einstellungen könnt ihr die Funktion auch manuell deaktivieren.

Lange Zeit wollte Netflix offenbar keine Download-Funktion liefern. Dass der Streaming-Dienst dem Wunsch vieler Nutzer dennoch nachkam, scheint sich gelohnt zu haben. "Fast jeder zweite Deutsche schaut inzwischen unterwegs seine Lieblingsserie – auf dem Weg in die Schule, zur Uni oder Arbeit", teilt das Unternehmen mit, das den Komfort der Option nun erhöht. Um die Smart-Downloads auszuprobieren, bieten sich unter anderem einige der Juli-Highlights an.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix wird teurer: So viel kosten die Abos ab sofort
Michael Keller
Weg damit !25Der Preis des Basis-Pakets von Netflix bleibt vorerst unangetastet
Netflix erhöht die Preise: Für zwei Pakete müsst ihr ab sofort etwas tiefer in die Tasche greifen. Doch nicht alle betrifft das – vorerst.
Netflix-Doku "Play­ing Hard": Ist der Games-Bereich die härteste Bran­che?
Christoph Lübben
Die Doku "Playing Hard" beschäftigt sich mit der Entwicklung von "For Honor"
Traumberuf Spieleentwickler? In der Netflix-Doku „Playing Hard“ erfahrt ihr, welche harten Seiten die Games-Branche hat.
Netflix lässt Apple AirPlay die Luft raus: Unter­stüt­zung einge­stellt
Guido Karsten
Peinlich !6Die Übertragung von Netflix via AirPlay wird nach Jahren eingestellt
Netflix für iOS hat ein Update erhalten und im gleichen Zug eine nützliche Funktion verloren: das Streaming via Apple AirPlay.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.