Jaybird Tarah Pro: Diese Sport-Kopfhörer haben 14 Stunden Akkulaufzeit

Die Jaybird Tarah Pro bieten genügend Ausdauer für längere Ausflüge
Die Jaybird Tarah Pro bieten genügend Ausdauer für längere Ausflüge(© 2018 Jaybird/Logitech)

Wenn ihr kabellose Sport-Kopfhörer mit langer Laufzeit sucht, könnten euch die neuen Jaybird Tarah Pro interessieren. Laut Hersteller halten sie 14 Stunden lang ohne Aufladen durch. Offenbar bietet kein anderes derzeit erhältliches und vergleichbares Modell eine bessere Laufzeit.

Die In-Ears sind das erste kabellose Premium-Modell der Jaybird-Pro-Serie, das speziell für Ausdauersportler vorgesehen ist. Laut CEO Jamie Parker waren einige der weltbesten Athleten an der Entwicklung beteiligt. Neben der langen Akkulaufzeit hebt er die Features für Läufer und Fitness-Fans hervor: "Dazu gehören vor allem Switch Fit für schnelle Wechsel zwischen Über- und Unterohrpassform, das reflektierende Antihaft-Sportkabel und der neue personalisierte Equalizer in der Jaybird-App."

Hörtest für personalisiertes Klangprofil

Die Jaybird-App führt euch durch einen Hörtest und erstellt darauf basierend ein auf euch zugeschnittenes Klangprofil. Wie üblich bietet die Anwendung Nutzern der Jaybird Tarah Pro zusätzlich einen Standard-Equalizer. Dank der Spotify-Integration könnt ihr außerdem Playlisten über die App erstellen und teilen.

Geht der Akku zuneige, sollen fünf Minuten Aufladezeit genügen, um zwei Stunden lang weiter Musik über die Jaybird Tarah Pro zu hören. Außerdem sind die Kopfhörer nach IPX7 gegen das Eindringen von Wasser geschützt und schweißresistent. Die reflektierende Gewebekordel soll zudem dafür sorgen, dass euch Autofahrer bei Dunkelheit frühzeitig erkennen.

Das "Speed Cinch-Kabelmanagementsystem" erleichtert euch darüber hinaus das Anpassen der Kabellänge. Auf der Webseite des Herstellers könnt ihr die Jaybird Tarah Pro ab sofort in drei verschiedenen Farbausführungen bestellen, die jeweils 159 Euro kosten: "Black-Flash", "Mineral Blue-Jade" und "Titanium Glacier".


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Echo Input im Test: Ein Update für die Stereo-Anlage
Arne Schätzle
Wie ein schmaler Eishockey-Puck: Der Echo Input macht alte Stereo-Anlagen smart
Der Echo Input hat keinen eigenen Lautsprecher, dennoch gibt es gute Gründe, ihn anderen Modellen vorzuziehen. Wir haben ihn getestet.
Musik und Perso­nal Trai­ner im Ohr: Die In-Ears "Blade" von Soul Elec­tro­nics
Tina Klostermeier
Mehr als Sport-Kopfhörer: Die angekündigten "Blade" sind Musikhörer, Fitnesstracker und Coach in einem.
Kopfhörer, Fitnesstracker und Personal Trainer in einem: Die smarten "Blade" von Soul Electronics sollen dreifach motiveren.
Galaxy Buds: Diese Farb­va­ri­ante verpasst euch offen­bar Simp­sons-Ohren
Francis Lido
Mit den Galaxy Buds kommt bald eine Alternative zu den Gear Icon X (Bild)
Die Galaxy Buds erscheinen wohl unter anderem in einem knalligen Gelb. Wenige Tage vor der Enthüllung ist diese Farbvariante nun auf Bildern zu sehen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.