iPhone zum einflussreichsten Gadget aller Zeiten gewählt

Supergeil !18
Ausgezeichnet: Das renommierte TIME-Magazin kürt das iPhone zum einflussreichsten Gadget
Ausgezeichnet: Das renommierte TIME-Magazin kürt das iPhone zum einflussreichsten Gadget(© 2016 CURVED/labs)

Einflussreiche Menschen wählt das US-Magazin Time schon lange - jetzt kommen auch noch Gadgets hinzu. Den ersten Platz belegt dabei das iPhone, auch und vor allem wegen des App Stores. Zwei weitere Apple-Produkte schaffen es ebenfalls in die Top 10.

Das US-Magazin Time hat das iPhone zum einflussreichsten Gadget aller Zeiten gewählt. "Apple war die erste Firma, die einen wirklich leistungsstarken Computer in die Taschen von Millionen gesteckt hat", so die Begründung. Entscheidend für die Top-Platzierung sei aber nicht nur die Pionierarbeit in Sachen Leistung, Design und Touchscreen. Ausnahmestatus erhält das iPhone nach Meinung des Magazins vor allem durch den später hinzugefügten App Store, der viele Aspekte des täglichen Lebens für immer verändert habe.

Das iPhone ist nicht das einzige Apple-Produkt in den Top 10 von Time: Auf Platz 3 folgt der erste, aus heutiger Sicht gigantische Macintosh, auf Platz 9 der iPod. Und auch auf den weiteren Plätzen der Top 50 folgen noch ein paar Geräte aus Cupertino, vom ersten iPad auf Platz 25 bis zum Apple iBook auf der 38.

Mobile Sieger vom Walkman bis zum Fitbit

Und natürlich haben es auch ein paar andere Vertreter der Smartphone- und Wearable-Welt in die Liste geschafft, von Sonys erstem Walkman auf Platz 4 über den quasi unzerstörbaren Nintendo Game Boy (Platz 16) und das erste populäre Android-Telefon Motorola Droid (Platz 20) bis zum Handy-Klassiker Nokia 3210 (Platz 34). Mit dem Fitbit taucht sogar ein Fitnesstracker in der Liste auf, allerdings erst auf Platz 42. Und natürlich dürfen bei den einflussreichsten Gadgets aller Zeiten auch die Handy- und Smartphone-Urväter Motorola Dynatac 8000x und Palm Pilot nicht fehlen.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X und iPhone SE werden wohl bald einge­stellt
Francis Lido
Unfassbar !17Für das iPhone X könnte bald das Licht ausgehen
War es das bald für das iPhone X und das iPhone SE? Analysten sagen den Smartphones ein baldiges Ende voraus.
iPhone-Nutzer wech­seln angeb­lich immer selte­ner das Modell
Guido Karsten
Über die Nachfolger des iPhone XR und des iPhone XS ist noch nicht viel bekannt
Nur wenige iPhone-Besitzer wechseln noch jährlich oder alle zwei Jahre ihr Smartphone. Ein Analyst erwartet, dass sich das auch 2019 nicht ändert.
"It's Show Time": Das könnte Apple auf seinem März-Event vorstel­len
Francis Lido
Tim Cook lädt zur Apple-Keynote im Steve Jobs Theater
Was erwartet uns bei der Apple-Keynote am 25. März 2019? Neben einem Video-Streaming-Service wird das Unternehmen wohl noch andere Dienste vorstellen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.