iPhone Xs und Xs Max: Großes Display ist der Star in neuem Video

"Alles, was Du liebst, ist gerade größer geworden" – unter diesem Slogan steht der neue Spot zum iPhone Xs und Xs Max, den Apple auch auf YouTube veröffentlicht hat. Darin geht es um die Displays, die im Vergleich zu vielen älteren Smartphones des Unternehmens größer ausfallen.

In dem knapp eine Minute langen Clip werden die Dinge, die im Vorschaufenster der Kamera zu sehen sind, auch in der Realität größer: die Katze im Wohnzimmer, der Keks am Esstisch oder das Baby beim Spaziergang. Selbst Super Mario darf auf dem Bildschirm wachsen – und hat es dadurch deutlich einfacher, Hindernisse zu meistern. Die Botschaft: Die großen Bildschirme von iPhone Xs und Xs Max bieten eine "bessere" Darstellung.

Ausgezeichnetes Display

Mit dem Spot richtet sich Apple offenbar vor allem an Nutzer älterer Geräte, zum Beispiel iPhone 7 oder iPhone 6s, die über ein 4,7-Zoll-Display verfügen. Denn das im Jahr 2017 erschienene iPhone X bietet bereits wie das iPhone Xs einen Bildschirm mit der Diagonale von 5,8 Zoll.

Auch Experten haben sich bereits wohlwollend zur Darstellung auf dem iPhone XS Max geäußert: DisplayMate hat den Bildschirm zum derzeit besten Smartphone-Display gekürt. Vor allem die Helligkeit und die Farbgenauigkeit haben die Tester überzeugt. Wenn ihr wissen möchtet, wie sich iPhone Xs und Xs Max in der Praxis beweisen, hilft euch vermutlich unser ausführlicher Testbericht weiter, der auch ein Video enthält.


Weitere Artikel zum Thema
Shot on iPhone Xs: So beein­dru­ckend kann ein Handy-Video sein
Christoph Lübben
Peinlich !8Apple iPhone Xs
Ist das wirklich ein Handy-Video? In seinem "Shot on iPhone Xs"-Clip zeigt Apple Aufnahmen, die sehr beeindruckend sind.
Apple iPhone: Ab sofort tele­fo­niert ihr wieder über WLAN
Christoph Lübben
Peinlich !9Auch mit dem iPhone Xs sind WLAN-Telefonate möglich
Ende März rollte ein Update für iPhones und iPads aus. Damit hat Apple ein Feature reaktiviert, das einige Nutzer nicht verwenden konnten.
iPhone 2019: Apple soll mehr Smart­pho­nes als jemals zuvor planen
Francis Lido
Unfassbar !12Der Nachfolger des iPhone Xr soll dem aktuellen Modell (Bild) sehr ähnlich sehen
Ein iPhone 2019 genügt nicht: Angeblich soll Apple dieses Jahr gleich fünf neue Geräte veröffentlichen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.