Huawei Mate X: So soll das faltbare Smartphone aussehen

Auf dem MWC 2019 (hier 2015) will Huawei ein faltbares Smartphone präsentieren
Auf dem MWC 2019 (hier 2015) will Huawei ein faltbares Smartphone präsentieren(© 2015 CURVED)

Huawei stellt in Kürze sein faltbares Smartphone vor. Dieses wird wohl "Huawei Mate X" heißen. Der Name steht offenbar auf einem Werbeplakat in Barcelona. Auf diesem ist auch das Handy selbst zu sehen.

Samsung hat mit dem Galaxy Fold vorgelegt, aber die Konkurrenz schläft nicht: Huawei bereitet aktuell die Präsentation seines Falt-Smartphones vor. Diese soll am 24. Februar 2019 am Rande des Mobile World Congress in Barcelona erfolgen. Die Messevorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und die Werbebanner sind anscheinend längst aufgestellt. Auf einem ist mutmaßlich auch die Neuheit von Huawei zu sehen, wie ein Foto auf Twitter zeigt.

Klarer Unterschied zum Galaxy Fold

Den Tweet findet ihr am Ende des Artikels. Auf diesem steht unter anderem auch der Name: Huawei Mate X. Wie bereits vermutet, glaubt Huawei bei seiner Interpretation eines faltbaren Smartphones an ein anderes Konzept als Samsung. Im Gegensatz zum Galaxy Fold klappt ihr den Bildschirm wohl nach außen und nicht nach innen. Die Entwickler setzen offenbar auch nur auf ein Display statt auf zwei. Dieses verläuft dann aber sogar über die seitliche Ecke des Geräts. Auf den ersten Blick sieht das Handy in jedem Fall spannend aus.

Zu erkennen ist auch die Info, laut der in dem Huawei Mate X ein 5G-Modem verbaut ist. Das Handy unterstützt also den LTE-Nachfolgestandard, der das mobile Internet bis zu 20 Mal schneller machen soll als bisher. Ansonsten ist über das Smartphone bislang relativ wenig bekannt, was auch für den Preis gilt. Das dürfte sich schon bald ändern. Wir sind gespannt.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P30 (Pro): Herstel­ler zeigte Farben und mehr verse­hent­lich vorab
Francis Lido
Auch der Vorgänger des Huawei P30 Pro besitzt bereits eine Triple-Kamera
So sehen Huawei P30 und P30 Pro also wohl aus: Eine offizielle Promo-Webseite zeigte die Geräte vorübergehend bereits.
Huawei P30: Herstel­ler zeigt Poten­zial der Zoom-Funk­tion
Michael Keller
Der Nachfolger des Huawei P20 (Bild) erscheint im Frühjahr 2019
Nicht mehr lange, dann ist das Huawei P30 offiziell. Der Hersteller demonstriert nun mit Bildern die besonderen Kamera-Fähigkeiten des Smartphones.
5G-Auktion gest­ar­tet: Mit diesen Smart­pho­nes surft ihr 2020 schnel­ler
Michael Penquitt
Huawei Mate X
5G-Smartphones sind das nächste große Ding im Technik-Kosmos. In den nächsten Monaten kommen die ersten Geräte mit dem neuen Standard.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.