Han Solo: Das ist der Cast des Star Wars-Spin-offs

Her damit !5
Alden Ehrenreich (Mitte) wird im Star Wars-Spinoff die Rolle des Han Solo übernehmen
Alden Ehrenreich (Mitte) wird im Star Wars-Spinoff die Rolle des Han Solo übernehmen(© 2017 Star Wars / Disney)

Disney hat offiziell den Cast für den nächsten Star Wars-Ableger "Han Solo" enthüllt. Unter den Darstellern finden sich auch mehrere bekannte Namen. Mittlerweile soll das Team zudem mit den Dreharbeiten begonnen haben. Bis zur Premiere des Films dauert es aber noch eine Weile.

Disney hat auf der offiziellen Star Wars-Webseite ein Foto veröffentlicht, auf dem ein Teil des Casts neben den beiden Regisseuren von "Han Solo" zu sehen ist. In die Fußstapfen von Harrison Ford als Kult-Schmuggler tritt der eher unbekannte Alden Ehrenreich, der unter anderem bereits in der Komödie "Hail, Caesar" zu sehen war. Seinen ersten größeren Auftritt hatte er IMDb zufolge 2005 in der ersten Staffel der Serie "Supernatural".

Bekannter Mentor, neuer Chewie

Für die Rolle des Mentors von Han Solo fiel die Wahl auf den bekannten Schauspieler Woody Harrelson, der sich als Lehrmeister zuletzt in der "Tribute von Panem"-Reihe beweisen konnte. Mit von der Partie ist zudem Emilia Clarke, die auch durch ihre Rolle als Daenerys in der Serie "Game of Thrones" an Bekanntheit erlangt hat und im Film "Terminator: Genisys" als Sarah Connor bereits einen Ausflug in das Science-Fiction-Genre gewagt hat. Welche Rolle sie im Star Wars-Spin-off übernehmen wird, ist noch nicht bekannt. An Bord ist auch Donald Glover ("Der Marsianer") als Lando Calrissian.

Auf dem Foto sind zudem die eher unbekannte Schauspielerin Phoebe Waller-Bridge, die beiden Regisseure Christopher Miller und Phil Lord (The Lego Movie, 22 Jump Street) sowie Joonas Suotamo, der die Rolle von Chewbacca in "Han Solo" übernehmen wird. Zuvor hat Suotamo bereits in einigen Szenen von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" die Rolle des pelzigen Co-Piloten im Millennium Falken übernommen, da der Original-Darsteller Peter Mayhew sich wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr uneingeschränkt bewegen kann. Nicht auf dem Bild aber trotzdem dabei ist zudem die Schauspielerin Thandie Newton, die zuletzt für die HBO-Serie "Westworld" vor der Kamera stand. Die Premiere des Han Solo-Films soll am 25. Mai 2018 stattfinden, die Dreharbeiten sollen mittlerweile gestartet sein.


Weitere Artikel zum Thema
Spiele-Stre­a­ming-Service und Control­ler: Das sind angeb­lich Googles Pläne
Michael Keller
Google hat auf der GDC 2019 Großes vor
Am 19. März 2019 wird Google voraussichtlich seinen Streaming-Service für Spiele vorstellen. Auch ein passender Controller ist angeblich im Gepäck.
"Apex Legends": Der Battle Pass ist ab sofort verfüg­bar
Lars Wertgen
In Season 1 von "Apex Legends" warten 100 Belohnungen auf euch
Season 1 kann beginnen: Respawn Entertainment und EA haben den sehnlichst erwarteten Battle Pass von "Apex Legends" vorgestellt.
Apples Stre­a­ming-Service: Diese fünf Sendun­gen sind angeb­lich fertig
Christoph Lübben
Tim Cook hat womöglich Grund zur Freude: Angeblich sind einige exklusive Apple-Serien schon fertig
Apple ist womöglich bereit für den Start des eigenen Streaming-Dienstes: Mehrere exklusive Serien haben wohl schon die Dreharbeiten abgeschlossen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.