Google demonstriert seinen Streaming-Dienst für Videospiele

Google startet Tests für seinen Gaming-Streaming-Dienst – mit "Assassin's Creed Odyssey": Bestimmte Nutzer können sich bald bei dem Suchmaschinenriesen für das sogenannte "Project Stream" registrieren. Das Angebot besteht darin, das populäre Spiel im Browser Chrome ausprobieren zu können.

Den Test von "Assassin's Creed Odyssey" in Chrome führt Google zusammen mit dem Entwickler Ubisoft durch, berichtet TechCrunch. Das Unternehmen habe sich für einen solchen Titel entschieden, weil es eine größere Herausforderung darstelle als ein Spiel mit einer weniger aufwendigen Grafik. Im Gegensatz zum Streamen von Filmen oder Serien dürfe es laut Google bei Games keine Verzögerung geben. Wie das in der Praxis aussehen soll, könnt ihr dem Video über diesem Artikel entnehmen.

Zukunft des Projekts ungewiss

Ab dem 5. Oktober 2018 können sich Gamer bei den Unternehmen als mögliche Tester für "Project Stream" anmelden. Um teilnehmen zu können, müssen Nutzer mindestens 17 Jahre alt sein und in den USA leben. Außerdem ist sowohl ein Nutzerkonto bei Google als auch bei Ubisoft erforderlich. Um "Assassin's Creed Odyssey" in Chrome ausprobieren zu können, muss die Internetverbindung mindestens 25 Megabits pro Sekunde übertragen können.

Es wird sich zeigen, ob Google aus "Project Stream" tatsächlich einen Game-Streaming-Service entwickelt, der allen Spielern zugänglich gemacht wird. Außerdem bleibt die Frage, wie viel ein Account bei einem solchen Dienst kosten wird. Schon länger gibt es Gerüchte um ein solches Angebot: Im Juni 2018 hieß es, dass Google sogar ganze Spiele-Studios übernehmen könnte, um die Idee zu realisieren.

Weitere Artikel zum Thema
"Assass­ins Creed: Odys­sey": Kosten­lo­ser Story-DLC erscheint in Kürze
Christoph Lübben
Das Abstergo Pack für "Assassin's Creed Odyssey" kommt
Im März erscheinen gleich mehrere Neuerungen für "Assassin's Creed: Odyssey". Neben neuen Missionen gibt es Rüstungspakete und einen Oktopus.
"Assas­sin's Creed Odys­sey": Dritte Episode "Blut­li­nie" ab sofort spiel­bar
Francis Lido
AC-Odissey-Blutlinie-Darius
Das Finale des ersten "Assassin's Creed Odyssey"-Story-DLC steht an: Die letzte Episode von "Das Vermächtnis der ersten Klinge" ist nun erhältlich.
Google: Nach diesen Spie­len habt ihr 2018 am häufigs­ten gesucht
Christoph Lübben
"Pokémon" hat 2018 wohl nicht zuletzt wegen "Pokémon Let's Go" (Bild) viel Aufmerksamkeit erhalten
Welche Spiele haben euch 2018 besonders interessiert? Die Suchtrends von Google könnten die Frage beantworten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.