Galaxy Sport? Samsung arbeitet angeblich an neuer Smartwatch

Wie die Samsung Gear Sport soll auch die neue Smartwatch auf Fitness ausgelegt sein
Wie die Samsung Gear Sport soll auch die neue Smartwatch auf Fitness ausgelegt sein(© 2017 CURVED)

Im kommenden Frühjahr veröffentlicht Samsung vermutlich nicht nur das nächste Flaggschiff-Smartphone Galaxy S10, sondern auch eine neue Smartwatch. Sie könnte Galaxy Sport heißen und noch mehr auf Fitness ausgelegt sein als die zuletzt erschienene Galaxy Watch.

Die Bezeichnung und der Termin für die Vorstellung der neuen Samsung-Smartwatch sind noch nicht sicher. SamMobile zufolge soll das Gadget aber die Modellnummer SM-R500 sowie den Projekttitel "Pulse" erhalten haben. Mit der Galaxy Watch hat Samsung außerdem die bisherige "Gear"-Reihe beendet und es steht noch ein Nachfolger für die Ende 2017 erschienene Gear Sport aus.

Mit Tizen und Bixby

Es gibt also genügend Hinweise darauf, dass Samsung wirklich an einer neuen Sport-Smartwatch arbeitet – und davon abgesehen könnte das Timing auch nicht besser sein. Zum neuen Jahr nehmen sich traditionell viele Menschen vor, ein gesünderes Leben zu führen und mehr Sport zu treiben. Eine neue Fitness-Smartwatch im Sortiment könnte daher gut ankommen.

Über die Technik im Inneren der vermeintlichen Galaxy Sport ist noch nicht viel bekannt. An Bord werden aber wohl 4 GB interner Speicher, Samsungs Tizen-Betriebssystem und die KI-Assistenz Bixby sein. Ob es die Smartwatch auch in einer Ausführung mit LTE oder in verschiedenen Größen geben wird, ist unklar. Sicher dürfte nur sein, dass Samsung das Gadget stark auf den Fitness-Einsatz ausrichten wird.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy M20 ist bald in Deutsch­land erhält­lich – nur an drei Tagen
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy M20 ist in Deutschland nur kurze Zeit verfügbar
Samsung bedient mit dem Galaxy M20 die Einsteigerklasse und übertrumpft mit einer Spezifikation sein Premium-Modell. Das Verkaufsfenster ist klein.
Falt­ba­res Smart­phone von Xiaomi: Nur halb so teuer wie Galaxy Fold?
Francis Lido
Xiaomis faltbares Smartphone wird wohl deutlich günstiger als das Galaxy Fold (Bild)
Das faltbare Smartphone von Xiaomi soll unter 1000 Euro kosten. Dafür spart der Hersteller offenbar an einer zentralen Komponente.
Galaxy S9: Sicher­heits­up­date für März 2019 bringt Selfie-Feature mit
Michael Keller
Galaxy S9 und S9 Plus beherrschen nach dem Update eine Funktion des Galaxy S10
Samsung spendiert per Update ein Feature des S10: Das Sicherheitsupdate für März 2019 bringt eine neue Kamera-Funktion auf das Galaxy S9 und S9 Plus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.