Galaxy S10: So funktioniert der Instagram-Modus

Her damit !6
Das Galaxy S10 lädt eure Fotos optional direkt auf Instagram hoch
Das Galaxy S10 lädt eure Fotos optional direkt auf Instagram hoch

Dieses Feature des Galaxy S10 dürfte diejenigen freuen, die gerne Fotos online teilen: Das Top-Smartphone besitzt einen integrierten Instagram-Modus, der euch einen Umweg erspart.

In der Kamera-App des Galaxy S10 findet ihr neben den üblichen Modi wie "Panorama" und "Profi" nun auch einen Instagram-Modus, berichtet The Verge. In diesem könnt ihr Bilder aufnehmen und direkt in eure Instagram Stories hochladen. Euch stehen zudem die bekannten Aufkleber, Textfilter, Bearbeitungswerkzeuge und Co. zur Verfügung, die ihr bereits aus der Instagram-App kennt.

Smartphone verbessert Snapchat-Bilder

Ihr müsst künftig also nicht mehr extra Instagram öffnen, sondern könnt euren Alltag direkt aus der Kamera des Galaxy S10 mit euren Freunden teilen. Andere Social-Media-Plattformen bindet Samsung offenbar nicht so tief in sein System ein, eröffnet diesen künftig aber immerhin neue Möglichkeiten.

Der Hersteller stellt Entwicklern das Software Development Kit (SDK) seiner Kamera-App zur Verfügung. Snapchat und Lime nannte Samsung unter anderem als erste Partner. In Zukunft könnt ihr also wohl Features aus Samsungs Kamera-App auch in anderen Anwendungen nutzen – was die Qualität eurer Fotos sicherlich verbessern dürfte.

Und wo wir schon bei praktischen Features sind: Auf dem Smartphone könnt ihr den Bixby-Button endlich selbst belegen. Samsung hat das Galaxy S10 am 20. Februar 2019 vorgestellt. Alle Informationen zu dem neuen Premium-Smartphone und den weiteren Varianten findet ihr im Artikel von Jan.

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite": Update bringt riskan­ten Modus
Francis Lido
Auch neu: die Steinstoßpistole für "Fortnite: Battle Royale"
Ein neuer zeitlich begrenzter Modus steht in "Fortnite" zur Auswahl: In diesem müsst ihr euch besonders in Acht nehmen.
Galaxy S10 Plus: Display-Tausch so teuer wie ein Mittel­klasse-Smart­phone
Christoph Lübben
Das Samsung Galaxy S10 Plus hat ein großes Display – das hohe Reparaturkosten verursachen kann
Das Samsung Galaxy S10 Plus kann wie jedes andere Smartphone einen Display-Schaden erleiden. Die Reparatur ist dann allerdings nicht ganz günstig.
Samsung Galaxy S10: Fehler soll Akku­lauf­zeit deut­lich verrin­gern
Michael Keller
Peinlich !6Das Samsung Galaxy S10 bietet einen größeren Akku als der Vorgänger
Ein Bug kann dafür sorgen, dass der Akku des Galaxy S10 schnell seinen Geist aufgibt. Offenbar schaltet sich das Smartphone mitunter ungewollt ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.