Facebook Messenger: Mit diesem Trick aktiviert ihr den Dark Mode

Der Facebook Messenger bietet nun einen Dark Mode
Der Facebook Messenger bietet nun einen Dark Mode(© 2017 CURVED)

Dass der Facebook Messenger einen Dark Mode erhält, hat Facebook bereits Mitte 2018 angekündigt. Nachdem einige Nutzer das dunkle Design Anfang 2019 vorab testen konnten, sollt auch ihr es nun aktivieren können. Dafür bedarf es aber eines Tricks.

Ihr müsst dafür das Mond-Emoji versenden – entweder an einen eurer Kontakte oder an euch selbst. Tippt ihr im Chat anschließend auf den Mond, erscheint ein Pop-up, das euch darüber informiert, dass ihr den Dark Mode für den Facebook Messenger gefunden habt. Es folgt eine kurze Animation und anschließend könnt ihr das dunkle Design in den Einstellungen unter "Nachtmodus" aktivieren.

Ideal für OLED-Displays

Wenn dies nicht funktioniert, könnt ihr versuchen, nach einem Neustart des Facebook Messengers erneut auf das Emoji zu tippen. Einige Nutzer müssen zudem zweimal schnell hintereinander auf den Mond tippen, um den "Nachtmodus" zu aktivieren. Es handelt sich um ein echtes schwarzes Design, das besonders auf OLED-Displays gut zur Geltung kommt. Viele andere Anwendungen setzen dagegen auf einen dunkelgrauen Dark Mode.

OLED-Displays profitieren auch in anderer Hinsicht besonders von dem "Nachtmodus". Denn sie benötigen für die Darstellung von schwarzen Inhalten nahezu keinen Strom. Besitzt ihr also ein Smartphone mit OLED-Bildschirm, könnt ihr den Facebook Messenger im Dark Mode deutlich länger nutzen, bevor euer Gerät nach einer Aufladung verlangt. Der "Nachtmodus" lässt sich sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten aktivieren.

Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp-Mitbe­grün­der ruft zum Löschen von Face­book auf
Lars Wertgen
Facebook sollte keine Zukunft haben, findet einer der WhatsApp-Mitbegründer
Eine Plattform wie Facebook sei nicht zu moderieren, findet WhatsApp-Mitbegründer Brian Acton. Für ihn gibt es nur eine logische Konsequenz.
Face­book: Mark Zucker­berg will Fokus auf Privat­sphäre rich­ten
Francis Lido
Facebooks Apps sollen künftig enger verknüpft sein und mehr Datenschutz bieten
Mark Zuckerberg will Facebook und die Apps des Unternehmens umgestalten: Künftig soll private Kommunikation mehr in den Fokus rücken.
"Apex Legends": Das brin­gen euch die Waffen­auf­sätze
Francis Lido
Mit einer goldenen Wingman macht "Apex Legends" doppelt Spaß
Welche Vorteile bieten die Waffenaufsätze in "Apex Legends"? Wir erklären euch, wie sich Hop-Ons, Zieloptiken und Co. auswirken.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.