Dieses Zubehör macht die Kamera des OnePlus 6 besser

Ihr sucht noch ein Weihnachtsgeschenk für jemanden mit einem OnePlus 6? Vielleicht hat der Zubehörhersteller Moment dann genau das Richtige für euch. Auch wenn nicht ganz sicher ist, ob die frisch vorgestellten Kameraaufsätze rechtzeitig bei euch ankommen.

In einem fröhlichen Video, das vor weihnachtlicher Stimmung nur so strotzt, kündigen die Mitarbeiter von Moment nämlich ihre Spezial-Aufstecklinsen für das das OnePlus 6 an. Das Smartphone von Mitte 2018 ist damit das erste Modell des chinesischen Herstellers, für das die Zusatzlinsen von Moment verfügbar sind. Mehrere Varianten und weiteres Zubehör wie das zur Befestigung benötigte Case stehen ab sofort zur Verfügung, eine weitere Linse soll noch folgen.

Bald auch für das OnePlus 6T

Weitwinkel- und Tele-Linse kosten im Online-Shop des Herstellers 99,99 Dollar. Ein Fisheye-Modell ist für 89,99 Dollar erhältlich. Das Case gibt es in Schwarz und wahlweise auch mit Walnussholz-Applikation für 29,99 Dollar. Für zusätzliche Sicherheit sind verschiedene Tragebänder zum gleichen Preis erhältlich. Linsen für das OnePlus 6T soll es laut der Webseite des Herstellers übrigens ab Februar 2019 geben.

Wer sich fragt, welche Linse die Richtige ist, der sollte das Video etwa sechs Minuten vorspulen. Dann demonstriert das Team von Moment nämlich die Fähigkeiten der einzelnen Linsentypen und zeigt hübsche Foto- und Videoaufnahmen. Die beeindruckende Anamorphotische Linse ist im Shop leider noch nicht erhältlich und auch bei den anderen Exemplaren solltet ihr prüfen, ob sich der Kauf als Weihnachtsgeschenk noch für euch lohnt. Offenbar sind einige Exemplare schon vergriffen und die Lieferzeiten schwanken.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus verteilt Beta-Version mit Sicher­heits­up­date für viele Geräte
Christoph Lübben
Auch für das OnePlus 6T gibt es ein neues Beta-Update
Gleich vier OnePlus-Smartphones bekommen derzeit ein Update. In allen Fällen sind es Beta-Versionen, die aber ein neues Feature mitbringen.
OnePlus 6T und Co.: Update verbes­sert Screens­hot-Funk­tion und Gaming-Modus
Francis Lido
Beta-Tester können ein neues Update für OnePlus 6T und Co. herunterladen
Für OnePlus 6T und Co. gibt es ein neues Beta-Update: Dieses bringt diverse Optimierungen für OxygenOS mit.
So soll das OnePlus 7 mit Rand­los-Display ausse­hen
Lars Wertgen
Das OnePlus 6T hat eine kleine Notch, das OnePlus 7 womöglich gar keine
Sehen wir hier das OnePlus 7? Der Hersteller setzt offenbar auf einen Randlos-Bildschirm und versteckt die Selfiekamera.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.