Apple Watch: Zum Internationalen Frauentag gibt es eine neue Challenge

Besitzer einer Apple Watch Series 4 können an der Herausforderung zum Frauentag teilnehmen
Besitzer einer Apple Watch Series 4 können an der Herausforderung zum Frauentag teilnehmen(© 2018 CURVED)

Die nächste Apple-Watch-Challenge steht in den Startlöchern: Anlässlich des Internationalen Frauentags möchte euch der Elektronikriese demnächst wieder einmal zu mehr Bewegung motivieren. Um die Herausforderung erfolgreich zu bewältigen, müsst ihr aber zum Glück keine sportlichen Höchstleistungen vollbringen.

Am 8. März 2019 ist Internationaler Frauentag. An diesem Tag können alle Besitzer einer Apple-Smartwatch an der nächsten Apple-Watch-Challenge teilnehmen, wie 9to5Mac berichtet. Wenn ihr also zum Beispiel eine Watch Series 3 oder sogar die neuere Watch Series 4 euer Eigen nennt, dann seid ihr für diese Herausforderung bereits qualifiziert. Um die Herausforderung zu meistern, müsst ihr euch wahrscheinlich nicht verausgaben. Denn es soll genügen, wenn ihr zu Fuß oder mit dem Rollstuhl eine Distanz von 1,6 Kilometern zurücklegt.

Keine Eile!

Das Tempo spielt bei der Bewältigung der Meile übrigens keine Rolle. Ihr müsst also nicht joggen oder schnell laufen, sondern könnt auch gemütlich spazieren gehen. Mit eurer Teilnahme an der Challenge würdigt ihr nicht nur den Internationalen Frauentag und das, wofür er steht – ihr tut auch noch etwas Gutes für eure Gesundheit.

Obendrein dürfte es für die erfolgreiche Bewältigung auch wieder eine kleine Aufmerksamkeit von Apple geben. Üblicherweise handelt es sich dabei um virtuelle Abzeichen und Sticker, die ihr in Nachrichten oder via FaceTime versenden könnt. Genaue Informationen zu möglichen Belohnungen gibt es zwar noch nicht, dies war aber bereits bei der "Herzmonat"-Challenge der Fall. Weitere folgten, etwa die Herausforderung zum "Tag der Erde" oder zum Valentinstag.

Falls ihr bisher noch keinen Hinweis auf die kommende Apple-Watch-Challenge zum Internationalen Frauentag bekommen habt, müsst ihr euch einfach noch etwas gedulden. Normalerweise sollte euch Apple aber rechtzeitig vorher über die anstehende Herausforderung informieren.

Weitere Artikel zum Thema
Studie zur Apple Watch been­det: So gut erkennt sie Herz­pro­bleme
Michael Keller
Die Apple Watch kann auf Unregelmäßigkeiten des Herzschlags hinweisen
Apple und die Stanford-Universität haben eine Studie zur Apple Watch abgeschlossen. Das Wearable konnte sich als Gesundheits-Gadget beweisen.
Warum Smart­wat­ches immer belieb­ter werden und wie ihr die rich­tige findet
Tina Klostermeier
Smartwatches sind gefragter denn je: Wie ihr das richtige Modell für eure Bedürfnisse findet, erfahrt ihr hier.
Wer sein Smartphone liebt, braucht keine Smartwatch? Doch! Warum gerade Technik-Liebhaber, Sportler, Gesundheitsbewusste und Workaholics profitieren.
Apple Watch erweist sich erneut als Lebens­ret­ter
Christoph Lübben
Peinlich !7Die Apple Watch hat Gesundheits-Features, die Leben retten können
Die Apple Watch hat es schon wieder getan: Erneut gibt es eine Meldung darüber, wie die Smartwatch ein Leben gerettet hat.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.