Apple Watch Series 4: EKG-Funktion rettet Mann das Leben

Die Apple Watch Series 4 könnte einem Mann in den USA das Leben gerettet haben
Die Apple Watch Series 4 könnte einem Mann in den USA das Leben gerettet haben(© 2018 CURVED)

Hierzulande können Besitzer einer Apple Watch Series 4 die praktische EKG-Funktion nur auf Umwegen nutzen. In den USA hat das sinnvolle Feature einem Mann nun möglicherweise das Leben gerettet. Die Smartwatch hatte Unregelmäßigkeiten an dessen Herzrhythmus festgestellt.

Die interessante EKG-Funktion der Apple Watch Series 4 kann anscheinend Leben retten, wie 9to5Mac berichtet. Demnach habe der Mann namens Barry Maden das örtliche Krankenhaus nur deshalb aufgesucht, weil seine Smartwatch unregelmäßige Herzschläge angezeigt und vor einem möglichen Vorhofflimmern gewarnt hatte. Die ärztlichen Untersuchungen im Krankenhaus bestätigten dann diese Vermutung . Anschließend setzten sie einen Defibrillator ein, um den Herzschlag zu korrigieren.

Smartwatch als Lebensretter

Nach eigener Aussage verspürte der Mann aus dem US-Bundesstaat New Hampshire zuvor ein beklemmendes Gefühl, das er auf seine vielen Reisen während der Feiertage schob. Ob die Apple Watch Series 4 ihn von alleine auf sein Herzproblem hinwies, ist nicht bekannt. Möglicherweise startete er die EKG-Funktion auch selbst, um herauszufinden, ob es Grund zur Sorge gibt. Der Weg in die Notaufnahme war für Barry jedenfalls die richtige Entscheidung. Denn ernste Herzrhythmus-Störungen können zum Tode führen, wenn man sie nicht behandelt.

Ursprünglich hatte sich der Mann die Apple Watch Series 4 zugelegt, um seine Gesundheit nach einer Hirnverletzung besser im Blick zu behalten. Ausschlaggebend für den Kauf der Apple-Smartwatch sei nicht zuletzt die Sturzerkennung gewesen. Das praktische Feature ermöglicht es der Uhr, bei einem Sturz mit anschließender Bewegungslosigkeit selbständig den Notruf zu wählen.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch setzt Notruf ab und rettet bewusst­lo­sem Mann das Leben
Lars Wertgen
Die Apple Watch erwies sich bereits mehrfach als Lebensretter
Fokus auf Gesundheit: Die Apple Watch erweist sich in einer brenzligen Notlage erneut als rettendes Gadget.
Bonus­pro­gramm: Diese Kran­ken­kas­sen bezah­len Fitness­tra­cker oder Apple Watch
Tina Klostermeier
Peinlich !14Ihr hättet gern ein neues Wearable und seid bereit, dafür Punkte im Bonusprogramm eurer Krankenkasse zu sammeln? Dann lest weiter.
Fitnesstracker oder Apple Watch für ein langes gesundes Leben: Diese Krankenkassen belohnen gesunden Lifestyle.
Patent aufge­taucht: So könnte die Apple Watch noch mehr Leben retten
Christoph Lübben
Die Apple Watch hat durch ihren Herzfrequenzsensor einige Leben gerettet
Die Apple Watch als lebenswichtiges Gadget: Offenbar ist eine Technologie in Arbeit, die eure Umgebung im Blick behält.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.