Apple Pay: Nach Sparkassen nun auch Volksbanken an Bord

Peinlich !6
Apple Pay dürfte bald für noch mehr Nutzer zugänglich sein
Apple Pay dürfte bald für noch mehr Nutzer zugänglich sein(© 2018 Apple)

Seit Dezember 2018 ist Apple Pay auch in Deutschland verfügbar. Bislang bieten zwar schon einige Banken das kontaktlose Bezahlen über den Dienst an, doch zwei große Institute fehlen noch in der Liste. Die Sparkasse hat bereis angekündigt, den Dienst noch im Jahr 2019 zu unterstützen. Die Volksbanken ziehen nun nach.

Noch vor Ende 2019 wird es für Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken möglich sein, mit Apple Pay zu bezahlen. Dies hat Andreas Martin, Vorstandsmitglied des BVR (Bundesverband Deutsche Volksbanken und Raiffeisenbanken) verkündet, berichtet das Handelsblatt. Die Bank befinde sich gerade in Gesprächen mit Apple und sei zuversichtlich, den Dienst bald anbieten zu können.

Lange Verhandlungen wegen hoher Provisionen?

Andreas Martin hat den Zeitraum allerdings nicht weiter eingeschränkt. Damit ist offen, ob Apple Pay etwa schon zum Sommer oder erst gegen Ende 2019 von den Volksbanken unterstützt wird. Ähnlich vage Angaben hat zuvor schon die Sparkasse gemacht. Zuvor wollte das Institut sogar ausschließlich auf den eigenen Bezahldienst setzen, änderte den Kurs allerdings wenige Monate später. Womöglich hat eine hohe Nachfrage bezüglich Apple Pay dazu geführt.

Wieso die Verhandlungen zwischen Apple und den Banken lange andauern könnten, ist nicht bekannt. Noch lange vor dem Deutschlandstart von Apple Pay hieß es im Mai 2017, dass Apple eine hohe Provision von den Banken verlangt, wenn diese den Dienst anbieten wollen. Aus diesem Grund kam es angeblich zu langen Verhandlungen, weshalb der Dienst hierzulande generell später startete.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Music: "Entde­cken"-Rubrik sortiert sich neu
Christoph Lübben
Apple Music hat ein "Entdecken"-Tab, das serverseitig ein Update bekommen hat
In Apple Music sieht das "Entdecken"-Tab nun anders aus. Das könnte auch eine Vorbereitung auf den Video-Streaming-Dienst von Apple sein.
Apples neuer Stre­a­ming-Service: Diese Filme und Serien erwar­ten euch
Michael Penquitt
Apple will künftig mit eigens produzierten Serien und Filmen ein großes Publikum vor die Bildschirme locken.
Apple will bei Film und Serien künftig mitmischen und stellt am 25. März ein eigenes Streaming-Portal vor. Wir wissen schon jetzt, was euch erwartet.
iPhone Xr und Galaxy S10e im Vergleich: Kontra­hen­ten auf Augen­höhe
Alexander Kraft
Welches ist besser: Galaxy S10e vs. iPhone Xr.
Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung ein relativ günstiges Premium-Smartphone. Wie gut schlägt es sich im Vergleich zum iPhone Xr?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.