Apple Music Festival mit One Direction und mehr in London angekündigt

Supergeil !14
iTunes Festival war gestern, 2015 lädst Apple zum Apple Music Festival
iTunes Festival war gestern, 2015 lädst Apple zum Apple Music Festival (© 2015 Facebook/applemusic)

Zehn Nächte voller Musik: Apple kündigt das Apple Music Festival 2015 an, bei dem unter anderem Pharell Williams, One Direction, Florence + The Machine und Disclosure spielen. Per kostenlosem Stream über Apple Music schauen Fans in aller Welt per iPhone 6 und Co. zu, Tickets sind leider nur für Großbritannien vorgesehen.

Am 19. September soll die Party steigen: Dann beginnt das Apple Music Festival und in den folgenden zehn Nächten treten zahlreiche große Pop-Acts im Londoner Roundhouse auf, ehe die Veranstaltung am 28. September endet. Der legendäre Veranstaltungsort diente schon in den 60ern als Bühne für Größen wie die Rollings Stones, David Bowie oder Led Zeppelin; seit 2009 veranstaltet Apple hier jährlich sein iTunes Festival.

Live dabei per iPhone, iPad und Co.

2015 steht das Event ganz im Zeichen des Streaming-Dienstes: Aus dem iTunes Festival wird deshalb das Apple Music Festival. Da überrascht es nicht, dass alle Auftritte per iPhone, iPad oder iPod Touch live im Stream verfolgt werden können. Über iTunes am heimischen Rechner oder Apple TV seid Ihr ebenfalls mit dabei. Voraussetzung hierfür sind mindestens iTunes 12.2, iOS 8.4 oder ein Apple TV der zweiten oder dritten Generation ab Firmware-Version 6.0.2. Apples Radiosender Beats 1 liefert parallel dazu weitergehende Einblicke etwa in den Backstage-Bereich, sowie ergänzende Aufnahmen.

Zwar verlost Apple Gratis-Tickets für das Apple Music Festival, doch seien diese aus rechtlichen Gründen Einwohnern Großbritanniens vorbehalten. Eine andere Möglichkeit, an eine Eintrittskarte zu gelangen, scheint es nicht zu geben. Möglicherweise möchte Apple dadurch sicherstellen, dass nur ausgesuchte Personen Zutritt zu dem Happening bekommen. Alles Weitere erfahrt Ihr auf der offiziellen Homepage zum Apple Music Festival.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Y5 (2019): Das bietet das güns­tige Einstei­ger-Smart­phone
Francis Lido
Wird das Huawei Y5 (2019) wie sein Vorgänger (Bild) ein Schnäppchen?
Das Huawei Y5 (2019) unterscheidet sich in vielen Bereichen deutlich vom Vorgänger. Unter anderem durch eine Kunstleder-Rückseite.
Huawei P30 Lite: Das erhal­ten Vorbe­stel­ler gratis hinzu
Michael Keller
Das Huawei P30 Lite ist ein günstiges Smartphone mit Triple-Kamera
Das Huawei P30 Lite ist da: Ab sofort könnt ihr das Mittelklasse-Smartphone vorbestellen. Als Bonus gibt es ein Paar kabellose Kopfhörer.
Power­beats Pro sind zum Start nur in Schwarz erhält­lich
Michael Keller
Beats veröffentlicht seine Kopfhörer Powerbeats Pro im Frühjahr 2019 – zunächst in Schwarz
Die Powerbeats Pro erscheinen im Mai 2019. Allerdings werden die Beats-Kopfhörer in den meisten Farben erst im Sommer erhältlich sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.